Mispel: Ein Obstbaum Zum Wiederentdecken

Loading...

Loading...

Mispel

Die Mispel ist ein lÀngst vergessener Obstbaum, der es verdient, wiederentdeckt zu werden!

Setzen Sie einen Wollmispel in Ihren Garten, und Sie werden die Neugier sehen, die er um Sie herum auslöst.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Mespilus germanica
Familie: Rosaceae
Typ: Baum obst~~POS=TRUNC

Höhe
: 4 bis 6 m
Belichtung: Sonnig
Boden: Eher reichhaltig, gut entwÀssert

Laub
: Caduc
BlĂŒte: April bis Juni je nach Region Ernte: Oktober bis November

Wollmispel pflanzen:

Wie die meisten ObstbĂ€ume wird Mispelpflanzung durchgefĂŒhrt im Herbst Dies fördert das Verwurzeln vor dem Winter und eine bessere Erholung im FrĂŒhling.

Bei in Containern gekauften GegenstĂ€nden ist es jedoch auch möglich Pflanze im FrĂŒhjahr vorausgesetzt, Sie bewĂ€ssern am Anfang.

  • Der Wollmispel mag sonnige Situationen und riskiert, keinen Wollmispel zu produzieren.
  • Es ist ein Baum, der sich an die meisten Böden anpasst, vorausgesetzt, er ist gut drainiert und nicht zu schwer.
  • Eine Mischung aus Blumenerde und Gartenerde eignet sich ideal zum Anpflanzen einer Mispel.
  • Es wird empfohlen, im ersten Jahr nach dem Pflanzen regelmĂ€ĂŸig zu gießen.
  • Folge unseren Pflanztipps

GrĂ¶ĂŸe der Mispel:

Die Mispel hat keine Notwendigkeit, geschnitten zu werden gut wachsen und schöne Mispeln produzieren.

Sie können den Wollmispel jedoch noch sein ganzes Leben lang schnitzen, um die GrĂ¶ĂŸe zu behalten, die Sie entscheiden, und sich daher sehr gleichmĂ€ĂŸig in Ihrem Garten integrieren können.

Ein guter Beschneiden alle 5 bis 8 Jahre besser als eine normale GrĂ¶ĂŸe.

  • Das beste GrĂ¶ĂŸenzeitraum ist Winter aber aus der Gefrierzeit.
  • Entfernen Sie tote oder erkrankte Äste.
  • Spröde Äste ggf. abschneiden.
  • Entfernen Sie die Äste, die nach innen wachsen, und balancieren Sie das Geweih aus.

Wissenswertes ĂŒber die Mispeln und die Ernte von Mispeln:

Mispel

Dieser Baum Original ist hauptsÀchlich in Belgien, Deutschland und Nordfrankreich zu finden.

Es ist in der Tat ein Obstbaum, der sich gut an raues Klima anpasst und nur eine Art kennt.

seine Laub ist sehr zur VerfĂŒgung gestellt und seine FrĂŒchte erscheinen ab dem Monat Mai. Sie werden geerntet die ersten Fröstewenn die Frucht zu fleckig wird.

Verwechseln Sie die Mispel nicht mit der Mispel. Die zweite Frucht nur im Mittelmeerraum und hat anhaltende BlÀtter.

Wie schmecken die Mispeln?

Mispel: ein Obstbaum zum Wiederentdecken: Obstbaum

Ideal ist es, sie zu sammeln, bevor die Vögel sie gepickt haben, und sie im Garten zu probieren.

Nehmen Sie die Frucht dann zwischen Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger.

Die FrĂŒchte platzen und ihr unscheinbares Fleisch wird Sie sowohl durch ihre Weichheit als auch durch ihre Schönheit in Erstaunen versetzen unerwarteter Geschmack.

Unsere Vogelfreunde tÀuschen sich nicht und werden sie schnell finden.

Die Brote werden zu Pasteten, Clafoutis, Gelee, Likör oder Wollmixwein verarbeitet.

Krankheiten der Mispel- und Parasitenattacken:

Neben dem Feuerbrand, der den Wollmispel in sehr kurzer Zeit verwĂŒsten kann und keinen Platz fĂŒr eine Behandlung lĂ€sst, gibt es hĂ€ufiger Krankheiten wie Monilia, FĂ€ulnissuppe und Mehltau.

  • Monilyosis:faule Mispeln auf der Mispel.
  • Oidium:weißer Filz auf den BlĂ€ttern oder braune Flecken auf den Mispeln.
  • RegelmĂ€ĂŸige Behandlung im Bordeaux-Mischung vermeidet diese Pilze.

Im Sommer kann es zu Angriffen kommen BlattlÀuse und mealybugs, wie bei den meisten ObstbÀumen.

Kluger Ratschlag ĂŒber die Mispel:

Warten Sie bei der Ernte, bis die FrĂŒchte am Baum reif sind, da sie nach dem Ablösen nicht mehr wachsen.

  • Die FrĂŒchte sind zerbrechlich und verdienen einen sorgsamen Umgang.

Loading...

Video: KrĂ€uter-Rezepte ⚕ Herz Kreislauf steigern: Weißdorntinktur ⚕ Kornelkirsche, Mispel ⚕ gutscheingarten.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden