Meine Katze Hat Flöhe: Warum, Wie Kann Ich Sie Loswerden?

Loading...

Loading...

Ob Ihre Katze draußen Zugang hat oder nicht, Sie sind nicht immun gegen einen Flohbefall... Aber wer sind diese kleinen Parasiten und wie kommen sie in unser Haus? Urtikierend und extrem invasiv, Flöhe können nach der Installation zu einer echten Geißel werden.

Hier finden Sie einige wichtige Informationen zu Katzenflöhen und Tipps zum Erkennen und Beseitigen von Katzenflöhen. zum GlĂŒck Es gibt mehrere natĂŒrliche Heilmittel sowie hochwirksame Tierarzneimittel. Es ist immer noch notwendig zu wissen, wie man sie benutzt und alle notwendigen Maßnahmen zu ihrer Überwindung ergreift.

Meine Katze hat Flöhe: warum, wie kann ich sie loswerden?

Woher kommen die Katzenflöhe?

Flöhe gehören zur Familie der Ektoparasiten, die sich vom Blut der von ihnen befallenen Tiere ernÀhren. Sie können auch Menschen angreifen und Bisse und Juckreiz verursachen, manchmal auch akut. Sobald sie gesÀttigt sind, legen die Weibchen Eier auf das Wirtstier und diese verbreiten sich schnell in der Umgebung: BettwÀsche, Kleidung, Böden, Parkett...

Wenn die Eier schlĂŒpfen, besiedeln die Larven die dunklen, feuchten Stellen im Haus und gedeihen mit organischem Abfall wie die Milben. Diese Larven können bis zu 150 Tage ĂŒberleben, bevor sie sich auf einem neuen Wirt niederlassen. Oder wieder auf Ihre Katze, die sie weiterhin ausbreiten wird, wo immer sie hingeht!

DarĂŒber hinaus können Chips hoch und weit springen und so ohne Anstrengung von Host zu Host wechseln. Wenn wir den Befall nicht so schnell wie möglich ausrotten, kann dies schnell zu einem echten Teufelskreis werden. Flöhe sind von MĂ€rz bis Oktober besonders virulent und können auch von MĂ€nnern getragen werden, um die Tiere des Hauses anzugreifen. Daher mĂŒssen Flohprodukte zur Vorbeugung verwendet werden Jahr, um das Risiko eines erneuten Verstoßes zu beseitigen.

Wie erkennt man das Vorhandensein von Chips?

Auf den ersten Blick zeigt ein von Flöhen befallenes Tier nicht unbedingt offensichtliche Symptome. Abgesehen davon, dass es kratzt, kann es jedoch auch unbemerkt bleiben, da es nicht unbedingt mehr als ĂŒblich zu sein scheint. Außerdem sind Katzen Tiere, die sich viel pflegen, sie können die Flöhe im Mantel fangen und schlucken.

Leider befreit diese Technik die Umgebung nicht von vorhandenen adulten Larven und Flöhen und kann sich durch das Vorhandensein von Eiern, die im Stuhl ĂŒberleben, sogar noch vermehren. DarĂŒber hinaus können Sie nur ĂŒberprĂŒfen, ob Ihre Katze befallen ist, indem Sie das Fell grĂŒndlich untersuchen, indem Sie einen sehr feinen Kamm mit einem Abstand von weniger als 2 mm verwenden. Indem er den Kamm passiert, kann er Flöhe oder Larven zwischen den ZĂ€hnen erkennen. Der Flohkot, von der GrĂ¶ĂŸe eines Stecknadelkopfes und von schwarzer Farbe, wird durch eine feine Beobachtung auch im Haar der Katze gesehen; Sie sind hĂ€ufig in grĂ¶ĂŸerer Anzahl an Kopf, Ohren, Hals, Rumpf und in den Oberschenkeln des Tieres zu finden.

NatĂŒrliche Methoden zur Beseitigung von Katzenflöhen

Einige Naturprodukte wirken gegen Flöhe wie Ă€therisches Lavendelölzur Verwendung als Spray mit Wasser verdĂŒnnt und etwas Essig. ZĂ€hlen Sie 10 bis 20 Tropfen Ă€therisches Öl fĂŒr einen Liter Wasser. Es ist auch möglich, Backsoda, Salz oder Diatomeenerde auf dem Boden und insbesondere zwischen den Parkettlatten zu verteilen, mehrere Tage stehen zu lassen und dann alles zu saugen.

Seien Sie vorsichtig, nur Staubsaugen beseitigt Flöweier und Larven, da das Fegen dazu fĂŒhrt, dass sie im ganzen Haus verteilt werden! FĂŒr Teppiche und BettwĂ€sche ist es ratsam, einen Karcher-Dampfreiniger zu verwenden. Schließlich können Bicarbonat und Diatomeenerde in der Art eines Trockenshampoos verwendet werden, indem die Beschichtung des Tieres direkt mit gerieben wird; Achten Sie darauf, sowohl seine Augen als auch Ihre Augen zu schĂŒtzen, und tragen Sie eine Maske, um das Einatmen von Kieselgur zu vermeiden, da diese extrem stark an den Flöhen austrocknet.

Waschen Sie das Tier nach einigen Tagen mit einem natĂŒrlichen insektiziden Shampoo mit Neem (Neem) -Öl. HĂŒten Sie sich auch nur vor Insektenschutzmitteln. Diese können verwendet werden, sobald Flöhe beseitigt sind, um ein erneutes Auftreten zu vermeiden.

Kommerzielle Floh- und Parasitenkontrolle

WÀhrend viele Antiparasiten im Handel erhÀltlich sind, sind nur wenige von ihnen wirklich effektiv... Das Produkt muss Flöhe in allen Wachstumsstadien (Eier, Larven, junge Erwachsene und Erwachsene) beseitigen können ) aber auch dauerhaft auf den Haaren imprÀgniert werden, um gegen die ganze Kolonie zu kÀmpfen. Die wirksamste FlohbekÀmpfung ist in einer Tierarztpraxis, sie stellen also ein gewisses Budget dar, ihr Handlungsspektrum ist jedoch am breitesten. Diese Produkte liegen in Form von Pipetten, Sprays oder auch Tabletten vor.

Auf dem Markt, insbesondere in SupermÀrkten, gibt es ein breites Spektrum an antiparasitÀren GegenstÀnden wie Flohkragen und insektenabweisende Shampoos, die jedoch selten wirksam sind und, wenn sie dies zulassen, dies nicht zulassen KÀmpfe wirklich gegen eine bereits besiedelte Kolonie. Wenn Sie einen schweren Befall haben, sollten Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten lassen. Dies ist die beste Lösung.

In der Pharmazie gibt es einige Tierarzneimittel, deren Wirksamkeit gut ist, aber was auch immer das Produkt ist, es ist unmöglich, Flöhe loszuwerden, ohne auch die gesamte Umgebung zu behandeln. Ihr Apotheker und Ihr Tierarzt können Ihnen ein Produkt zur Behandlung Ihres Hauses in Form von Spray oder Diffusor empfehlen.

Schließlich werden wir einen Flohbefall nicht los, ohne alle Haushaltstextilien bei mindestens 60° C zu waschen, angefangen mit dem GeschĂ€ft Ihrer Katze (Kissen, Korb...) sowie Bettwaren und Sofas vor allem.

Loading...

Video: Flöhe bei Hund und Katze - Flohbefall erkennen, behandeln und vorbeugen!!.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden