Capucine: Ein H├╝bscher Kleiner Kletterer

Loading...

Loading...

1246548948capucine

Das Kapuzinerkresse ist eine h├╝bsche j├Ąhrliche Kletterpflanze, die Ihre Hecken, Grills, Pergolen oder niedrigen W├Ąnde schm├╝cken wird.

Einfach zu z├╝chten und zu pflegen, unterst├╝tzt sie alle Arten von Boden und Klima.

Zusammenfassend das, was Sie wissen m├╝ssen:

Name: Tropaelum majus
Familie
: Tropaeolaceae
Typ:
j├Ąhrlich

H├Âhe: 30 bis 40 cm, 4 m f├╝r Kletterer
Belichtung: Sonnig

Sol: normal

Bl├╝te: Juni bis September
Wartung: Keine
Spezifikationen: Bunte Blumen, Gelb, Orange und Rot

Pflanzung, Aussaat von Kapuzinerkressen:

Es wird empfohlen zu s├Ąe die Samen an Ort und Stelle nach den frosten im mai.

Sie m├╝ssen keine einzige Farbe bevorzugen, da Ihr Massiv beim Mischen umso sch├Âner wird.

Sie k├Ânnen eine Aussaat unter Schutz schon im M├Ąrz.

  • Die Sommerbew├Ąsserung sollte regelm├Ą├čig, aber nicht ├╝bertrieben sein.

Wissenswertes ├╝ber die Kapuzinerkressen:

Capucine sind besonders bekannt f├╝r ihre geruchshemmenden Eigenschaften, die besonders bei Bienen beliebt sind, aber auch wegen ihrer medizinischen Eigenschaften in vielen hom├Âopathischen Behandlungen.

Die in Nordamerika beheimateten bunten Blumen erhellen die R├Ąnder Ihres Gartens, unterstreichen aber auch die Str├Ąucher, an deren Fu├č Sie sie anpflanzen.

  • Kapuzinerkresse ist ein guter Weg zu Kampf gegen Blattl├Ąuse.

Kluger Tipp zu Kapuzinerkressen:

Capucines sind essbar und kommen manchmal dazu, bestimmte Gerichte zu w├╝rzen.

Auf einmal s├╝├č und pfeffrig, k├Ânnen Sie sie beispielsweise mit einem Rucola-Salat kombinieren... lecker!

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden