Nepenthes: Fleischfressende Pflanze Mit Kniffligen Urnen

Loading...

Loading...

Nepenthes sind eine Gattung vieler Arten von fleischfressenden mehrjĂ€hrigen Pflanzen, die terrestrisch oder epiphytisch, kletternd und immergrĂŒn sein können. Sie benötigen WĂ€rme (mindestens 24° C).

Ihre 5-7 cm langen, lanzettfarbenen oder gestreiften BlĂ€tter haben eine zentrale Vene, die sich ĂŒber die ExtremitĂ€t hinaus in eine Ranke erstreckt.

fleischfressende Pflanze (Nepenthes)

Die hĂ€ngenden Fallen sind hohl und sehen aus wie gelbe, grĂŒne oder rote gesprenkelte Urnen mit 2 vertikalen AnhĂ€ngen bis zu 35 cm LĂ€nge. Die Formen variieren, aber der Rand ist dicker geheimer Nektar, um Insekten, kleine SĂ€ugetiere und Vögel anzulocken, die fallen, ohne herauskommen zu können. Eine Art Dichtung wird hinzugefĂŒgt, um die Urne vor dem Regen zu schĂŒtzen.

Kleine zweihĂ€usige BlĂŒten mit grĂŒnen oder braunen KelchblĂ€ttern bilden Ohrengruppen.

  • Familie: Nepanthaceae
  • Art: mehrjĂ€hrige Pflanze
  • Herkunft: Madagaskar, SĂŒdostasien, Australien
  • Farbe: BlĂŒten mit grĂŒnen oder braunen KelchblĂ€ttern
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling
  • BlĂŒte: kein Interesse
  • Höhe: bis zu 20 m in ihrer Ursprungsumgebung, je nach Art

Idealer Boden und Exposition fĂŒr Nepenthes

Die Nepenthes wachsen in Licht, sind aber vor der Sonne geschĂŒtzt, also im Halbschatten, in saurem Boden, frisch bis nass oder in Epiphyten. Das Substrat kann aus 40% Rinde, 40% Perlit und 20% Kokosfaser bestehen (um Torf zu ersetzen).

Datum fĂŒr das SĂ€en, Schneiden und Pflanzen von Nepenthes

Die Aussaat erfolgt bei 27° C in feuchtem Torf, wenn die Samenreife erreicht ist.

Die Stecklinge sind auch im FrĂŒhjahr warm und im FrĂŒhjahr oder Sommer luftig geschichtet.

Nepenthes Rat fĂŒr Pflege und Kultur

Im GewĂ€chshaus muss eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten werden. Sie können die am weitesten entwickelten Nepenthes im FrĂŒhjahr beschneiden, wodurch die Bildung neuer Triebe mit Urnen gefördert wird.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Nepenthes

fleischfressende Pflanze (Nepenthes)

Flecken und Grauschimmel (Botrytis) können die Pflanze beschÀdigen.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Nepenthes

Es ist eine Pflanze, die zum Beispiel in einem GewÀchshaus in einem Lattenrost wÀchst.

Empfohlene Sorten von Nepenthes fĂŒr das GewĂ€chshaus

Es gibt mehr als 70 Arten und viele Hybriden. Lassen Sie uns jedoch zitieren Nepenthes ampullaria deren Urnen nicht an den Stielen erzeugt werden, sondern aus den unteren BlÀttern oder Rhizomen, Nepenthes gracilis mit roten Mahagoni-Fallen, Nepenthes mirabilis an den Urnen mit schrÀgem Loch und ovalem operculum, Nepenthes Rafflesiana bei den Abstimmungen bis 30 cm, Nepenthes Rajah, sehr selten bei den Umfragen, die eine Ratte fangen können...

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden