Zedernholz, Die Hand Buddhas

Loading...

Loading...

Buddhas Hand

Der Zedernbaum, dessen Variet├Ąt Hand of Buddha, ist eine Zitrusfrucht, die urspr├╝ngliche Fr├╝chte und eine duftende Bl├╝te hervorbringt, die von Parf├╝meuren sehr gesch├Ątzt wird.

Hier finden Sie unsere Pflanzberatung, Gr├Â├če und Pflege f├╝r sch├Âne Zitronen.

Zusammenfassend das, was Sie wissen m├╝ssen:

Name: Zitrusgew├Ąchs medica
Familie: Rutaceae
Typ: Baumobst~~POS=TRUNC

H├Âhe
: 3 bis 5 m
Belichtung: Sonnig
Boden: Gut abgelassen

Laub
: Hartn├Ąckig
Bl├╝te: Januar bis Dezember

rusticity: 5┬░

Pflanzen Sie eine Buddha-Handzeder:

Die Anpflanzung von Buddha-Handzedern ist wichtig, da sie das Wachstum des Baumes, seine Bl├╝te und damit die Produktion von Zitronen beeinflussen wird.

Die Buddha-Handzeder ben├Âtigt einen gut durchl├Ąssigen und reichhaltigen Boden, um gut wachsen zu k├Ânnen.

Handgemachte Buddha-Zeder im offenen Boden:

Beachten Sie zun├Ąchst, dass Buddha-Handzeder Frost nicht standh├Ąlt und bei Temperaturen unter 5┬░ C zu leiden beginnt.

Buchen Sie also die Kultivierung der Buddha-Hand-Zeder in der Erde in Gegenden, in denen die Zedernuss-Handzeder liegt mildes Klima im Winter oder in Winterg├Ąrten.

  1. Setzen Sie die Buddha-Handzeder nicht mitten im Sommer ein, wenn die Temperatur hoch ist.
  2. W├Ąhlen Sie einen Ort aussonnig und windgesch├╝tzt.
  3. Legen Sie ein Drainagebett mit Kies oder Tonkugeln am Boden des Lochs.
  4. Mischen Sie die Gartenerde mit speziellem Zitruskompost oder, falls nicht, mit speziellen Pflanzen.
  5. F├╝llen Sie das Loch mit dieser Mischung und tampeln Sie danach.
  6. Wasser und wieder einpacken.
  7. In den ersten 2 Jahren nach dem Pflanzen regelm├Ą├čig gie├čen, ohne die Wurzeln zu ├╝berfluten.

Buddha-Handzeder im Topf:

Dies ist wahrscheinlich der beste Weg, um die Buddha-Main-Zeder in unseren Breiten zu kultivieren, weil sie unserem Klima besser entspricht.

  1. Wie f├╝r dieZitronenbaum im Topf, die Buddha-Handzeder wird besonders in T├Âpfen gefallen.
  2. Es wird dann notwendig sein R├╝ckkehr von Oktober bis Mai in einem nicht zu beheizte Veranda oder Gew├Ąchshaus.
  3. F├╝hren Sie einePotting Nach dem Kauf und dann alle 2 bis 3 Jahre im Fr├╝hjahr.

Gr├Â├če der Buddha-Hand aus Zedernholz:

Die geringe Gr├Â├če des Buddha-Handzeders (etwa 2 bis 3 m im Erwachsenenalter) kann Sie normalerweise daran hindern, in gro├čer H├Âhe zu arbeiten.

Sie k├Ânnen jedoch einige Schnitte ausf├╝hren, um das Wachstum zu verbessern, das Holz dichter werden zu lassen und mehr Obst zu bekommen.

Zeitraum der Gr├Â├če der Buddha-Handzeder:

Die Gr├Â├če liegt vorzugsweise im Fr├╝hling, idealerweise im M├Ąrz, April oder Mai nach der Ernte von Zitronen

So schnitzen Sie Ihre Buddha-Handzeder gut:

Die Gr├Â├če muss auf die minimale Gr├Â├če reduziert werden.

Mit einer desinfizierten Gartenschere reduzieren Jeder neue Trieb in zwei H├Ąlftendarauf zu achten, direkt ├╝ber einem Blatt zu schneiden.

  1. Entfernen Sie gierige, die an der falschen Stelle wachsen, z. B. auf dem Rumpf oder den Achsel├Ąsten.
  2. L├Âschen deformierte ├äste oder diejenigen, die nach innen dr├╝cken
  3. L├Âschen Sie dietotes holz wie und wannl├╝ften Sie m├Âglicherweise das Innere des Baumsum ihm etwas Licht zur├╝ckzugeben.

Bew├Ąsserung der Buddha-Handzeder:

Die Buddha-Handzeder braucht normalerweise keine besondere Bew├Ąsserung, au├čer in den hei├česten L├Ąndern und solchen mit schweren D├╝rreperioden im Sommer.

Niemals Wasser im ├ťberma├č, da die Buddha-Handzeder das ├╝berflutete Land f├╝rchtet.

  1. Wir sehen, dass die Buddha-Handzeder Wasser braucht, wenn ihre Bl├Ątter weich werden oder durchh├Ąngen.
  2. Gie├čen Sie lieber mit Regenwasser, da Kalkablagerungen in Ihrem Wasser eine wichtige Rolle spielen.

Bew├Ąsserung von Buddhas Handzeder im Topf:

Die Hand Buddha Zeder hat nicht die gleichen Bed├╝rfnisse, weil der Boden in einem Topf viel schneller trocknet.

  1. Wassersobald der Boden trocken istohne den Topf zu ├╝berfluten.
  2. Wasser vorzugsweise mit Regenwasser.
  3. Begrenzen Sie die Bew├Ąsserung im Winter auf ein Minimum (einmal alle 15 Tage muss ausreichend sein).

Pflege der Buddha-Handzeder:

Zedernholz, die Hand Buddhas: Buddha-Handzeder

Buddha Hand Cedar ist eine Zitrusfrucht, die leicht zu pflegen ist.

Wenn die Bepflanzung gut ist und die Bew├Ąsserung assimiliert wurde, handelt es sich um einen Obstbaum, der Ihnen viele Befriedigung bringen sollte.

Wie bei allen Topfpflanzen ist die Bereitstellung eines regelm├Ą├čigen Zitrusfruchtd├╝ngers erforderlich, um den nat├╝rlichen Verbrauch von zu f├╝llen Schimmel in dem du es gepflanzt hast.

wichtig: Die Buddha-Handzeder ist es nichtkeine Zimmerpflanze und kann nicht das ganze Jahr ├╝ber in einem beheizten Raum bleiben, vor allem im Winter.

  • Wenn Sie eine Zitrusfrucht w├╝nschen, die im Sommer und Winter das Wachstum in Innenr├Ąumen unterst├╝tzt, w├Ąhlen Siedas Calamondin.

H├Ąufige Krankheiten im Zederbaum Hand of Buddha:

Wie f├╝r die ZitroneBuddhas Handzeder leidet an fast denselben Krankheiten.

Fruchtf├Ąule, Blattl├Ąuse oder Cochineal, die Buddha-Handzeder kann an vielen Krankheiten und Parasiten leiden.

Monilia Cedraten verfaulen am Zedernbaum.
Das Cochineal: ein wei├člicher Haufen dringt in das Laub ein.
Blattl├Ąuse: Bl├Ątter kr├Ąuseln sich und fallen schlie├člich.

Intelligenter Tipp ├╝ber Buddha-Handzeder:

Zedern sammelnsobald sie leicht abfallen des Zedernbaumes.

Loading...

Video: Der Marathonm├Ânch von Kyoto | WDR Doku.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden