Zwiebelsuppe Und Croutons In Der Grafschaft

Loading...

Loading...

Zwiebelsuppe

Hier ist das k├Âstliche Rezept der Zwiebelsuppe, ideal f├╝r alle Jahreszeiten, aber besonders gesch├Ątzt, wenn es kalt ist.

Zutaten und Kochen f├╝r die einfache und schnelle Zubereitung.

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 500 gZwiebeln
  • 1 Liter H├╝hnerbr├╝he
  • 30 g Butter
  • 1 EL. Mehl
  • 1 Baguette
  • 60 g geriebener County
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebelsuppe

Um den ganzen Winter ├╝ber im Ged├Ąchtnis zu bleiben, die ber├╝hmte Suppe mit Zwiebeln und Croutons, die traditionell aus dem County stammen.

  • Zwiebeln sch├Ąlen, in d├╝nne Scheiben schneiden.
  • Die H├╝hnerbr├╝he erhitzen.
  • Butter in einer Auflaufform schmelzen, Zwiebeln anbraten. Bei schwacher Hitze 15 Minuten lang kochen lassen, bis die Farbe hell ist. W├╝rzen und Mehl hinzuf├╝gen.
  • Umr├╝hren und nochmals 5 Minuten kochen. Nach und nach die hei├če Br├╝he gie├čen. 30 bis 45 Minuten k├Âcheln lassen. ├ťberpr├╝fen Sie die W├╝rze.

W├Ąrmen Sie den Ofen auf 200┬░ C (th.7) vor.

  • In der Zwischenzeit das Baguette in Scheiben schneiden. Im Ofen einige Minuten grillen.
  • Die Suppe in kleine Suppenterrine teilen (backen).
  • Legen Sie die Brotscheiben auf die Oberfl├Ąche und decken Sie sie mit K├Ąse ab. Stellen Sie diese Terrinen unter den Grill des Ofens, bis die Oberfl├Ąche braun wird.

Diese hei├če Zwiebelsuppe servieren. In die Mitte des Tisches das ├╝briggebliebene gegrillte Baguette und den geriebenen K├Ąse stellen.

B.A.BAdu Chef

Gefl├╝gelbouillon kann durch eine Mischung aus 50 cl Muscadet und 50 cl Wasser ersetzt werden.

Wenn Sie Ihre Suppen nicht br├Ąunen m├Âchten: Legen Sie die Brotscheiben in Suppenteller, bedecken Sie sie mit K├Ąse und gie├čen Sie die hei├če Zwiebelsuppe ├╝ber (damit der K├Ąse schnell schmelzen kann).

Wenn Sie hartes Brot haben, grillen Sie es und machen Sie dieses Rezept. Dadurch sparen Sie viel Abfall!

Als Vorspeise angeboten, kann diese Suppe auch ein Gericht sein.

Kellerseite:

Suppen und andere Suppen werden aufgrund ihrer fl├╝ssigen Natur selten von Wein begleitet. Im Gegensatz dazu steht nichts in ihren Geschmacksmerkmalen der Erzielung leckerer Akkorde entgegen.

Die Zwiebelsuppe ist selbst reich an Empfindungen mit Ger├╝chen, die die karamellisierten Zwiebeln mit tierischen Noten von Br├╝he und K├Ąse mischen, Aromen, deren Salz mit der s├╝├čen Zwiebel spielt, und einer Textur gleichzeitig past├Âs, klumpig, fl├╝ssig oder leicht klebrig.

Diese Art von Textur sch├Ątzt den Kontrast von Weinen mit einem Hauch von S├Ąure.

In Wei├č a Muscadetwird auf der aromatischen Ebene diskret sein und gleichzeitig die n├Âtige Linderung bringen. In Rot die Frucht eines a St Pour├žain wird den Kontrast spielen und die olfaktorischen Wahrnehmungen bereichern, w├Ąhrend a Anjou rot wird die Zwiebel in ihren pflanzlichen und karamellisierten Ma├čen hervorheben.

Nutzen Sie schlie├člich dieses Glas Wein, um den letzten L├Âffel Suppe mit einer Tr├Ąne zu f├╝llen und den Genuss von "Chabrot" zu genie├čen.

Preisidee (2007):
- Muscadet 3 bis 5 ÔéČ
- Saint-Pour├žain 4 bis 7 ÔéČ
- Anjou rot 5 bis 8 ÔéČ
M. Chassin

Rezept: T. Debethune, Foto: C. Herl├ędan

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden