Pachira (Pachira Aquatica) Oder Kastanie Aus Französisch-Guayana

Loading...

Loading...

Pachira aquatica: die geflochtene Pflanze

Pachira ist eine Zimmerpflanze, die erst seit einigen Jahren in Gartencentern vorkommt. Es kommt aus tropischen Gebieten, SĂŒdamerika und Mittelamerika. Es entwickelte sich dann in Japan, dann in ganz Ostasien. Seine HĂ€rte ist sehr begrenzt: nicht weniger als 5° C

Der Pachira hat ein schnelles Wachstum, er wird oft mit geflochtenen FĂŒĂŸen verkauft, was den finanziellen Erfolg in China symbolisiert. Es ist in modernen InnenrĂ€umen oder im Design sowie in BĂŒros zu finden, da seine Wartung einfach ist.

Die Rinde ist grĂŒnbraun, ziemlich glatt und die Form der StĂ€mme ist eher die einer Flasche, dh sie ist an der Basis geschwollen und wird nach oben verfeinert. Die immergrĂŒnen BlĂ€tter haben einen Durchmesser von 30 cm und sind hĂŒbsch grĂŒn, leicht glĂ€nzend und mit 5 bis 9 BlĂ€ttchen gewebt.

Es kann manchmal BlĂŒten mit langen BlĂŒtenblĂ€ttern und lanzettlichen BlĂŒten erzeugen, die lange StaubblĂ€tter (8 bis 10 cm) tragen, als zottige Haare mit gelb-orangenem oder weißem Haar und rotem Rand. Als Zimmerpflanze kultiviert, blĂŒht Pachira selten und produziert daher keine essbaren FrĂŒchte wie in seiner natĂŒrlichen Umgebung.

  • Familie: Bombacaceae
  • Typ: mehrjĂ€hrige Zimmerpflanze
  • Herkunft: SĂŒd- und Mittelamerika, Asien
  • Farbe: gelb-orangefarbene Blume
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling
  • BlĂŒtezeit: Dezember bis MĂ€rz
  • Höhe: bis zu 2 m (10 bis 20 m in der ursprĂŒnglichen Umgebung)

Boden und ideale Belichtung, um eine Pachira umzutopfen

Die Pachira mag Hitze und Feuchtigkeit, pflanzt sie in Blumenerde und setzt den Topf auf Kies, damit das Wasser im Topfboden nicht stagniert. Vermeiden Sie auch direkte Sonneneinstrahlung, aber gutes Licht ist erforderlich.

Datum der Aussaat, Pflanzung und Stecklinge von Pachira

Es ist möglich, Setzlinge zu machen, aber die Samen sind nicht leicht zu finden. Ein Steckling im Sommer wird leichter zum Erfolg fĂŒhren.

FĂŒr das Umtopfen den FrĂŒhling bevorzugen.

Board of Maintenance und Kultur von Pachira

Wöchentliche BewĂ€sserung im Sommer ist erforderlich, um sie im Winter zu verteilen. Da das Wachstum schnell ist, mĂŒssen Sie die Pachira jedes Jahr umtopfen oder zumindest eine OberflĂ€che herstellen.

In heißen Gegenden kann es im Sommer auf der Terrasse mitgenommen werden, jedoch vor der Sonne.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Pachira

MÀuschen und rote Spinnen können in Pachira einfallen.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Pachira

Die Pachira erfreut sich alleine in einem Topf oder einem Tablett.

Empfohlene Sorten von Pachira

Du wirst finden Pachira aquatica ist die einzige Art, die als Zimmerpflanze angebaut wird.

Loading...

Video: Zöpfe gleichmĂ€ĂŸig flechten mit Fairytale Ends und ohne Zopfgummis.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden