Pachysandra

1247819622pachysandra

Name: Pachysandra terminalis
Familie: Buxaceae
Typ: Mehrj├Ąhrige

H├Âhe
: 20 bis 30 cm
Belichtung: Teilweise Schatten und Schatten
Boden: Normal, eher reich

Laub
: Hartn├Ąckig
Bl├╝te: Mai bis Juli

Pachysandra pflanzen:

Es ist am besten, im Herbst oder Fr├╝hjahr zu pflanzen, um Frostperioden zu vermeiden.
Richten Sie Ihre Sicht auf eine schattige oder halbschattige Stelle, da diese Pflanze die ├╝berm├Ą├čige Sonne f├╝rchtet.

Die Pflanze vermehrt sich von selbst, aber Sie k├Ânnen den B├╝schel auch im Fr├╝hjahr spalten.

Pachysandra Gr├Â├če:

Wenn Sie denken, dass die Pflanze zu gro├č wird, k├Ânnen Sie einige Triebe entfernen, indem Sie an der Wurzelebene schneiden, ohne sie zu besch├Ądigen.

Die Pachysandra gie├čen:

Diese Pflanze braucht Feuchtigkeit. Wasser bei starker Hitze und im Winter.

A ├╝ber Pachysandra wissen:

Der Pachysandra ist nicht mehr als 30 cm hoch und entwickelt sich schnell, wodurch er sich hervorragend als Bodendecker eignet.
Seine Bl├╝te bietet sch├Âne wei├če und gr├╝ne Ohren, die dezent duftend sind, bleibt aber eher unansehnlich.

Kluger Ratschlag ├╝ber Pachysandra:

Pachysandra ist ideal f├╝r Unterholz, Grenzen und Topf- oder Gartenarbeit.

Video: Pachysandra Plant.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden