Park Und Gärten Des Schlosses Von Gerbéviller - Meurthe-Et-Moselle (54)

Loading...

Loading...

Park und Gärten des Schlosses von Gerbéviller - Meurthe-et-Moselle (54)

Die ersten Gärten des Chateau de Gerbéviller wurden im 17. Jahrhundert von Charles-Emmanuel de Tornielle angelegt und im Laufe der Zeit mehrmals renoviert. Der Park wurde immer von zwei Monumenten dominiert, wie dem Nymphée, das von Wasserspielen animiert wurde, die von der Terrasse kaskadiert wurden oder vom Boden sprudelten, um in Becken zurückzufallen, und der Rote Pavillon, der seinen Namen Ziegeln verdankt komponiere es. Weitere Monumente stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie den Park besuchen: die Torjäger (früherer Eingang zum Feld), die unterirdische Kühlvorrichtung oder einige der Statuen des Parks des 17. Jahrhunderts.

Was die Gärten angeht, so handelt es sich um einen leidenschaftlichen Botaniker und Gärtner, den Marquis Ernest de Lambertye. Er war der Schöpfer des 19. Jahrhunderts. Zu seiner Ehrung wurde der Garten 1900 anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Schule von Nancy entworfen; Sie können es am Eingang des Gartens entdecken, bevor Sie die Zimmer betreten. Dieser durch den Sturm 1999 völlig zerstörte Garten wurde im folgenden Jahr restauriert, aber die großen Bäume, die ihn umgeben, sind leider verschwunden. Es beherbergt immer noch einige der damals gewachsenen Pflanzen an der Stelle, an der der Marquis die Gewächshäuser gebaut hatte. Wir sehen immer noch die Anfängerkonstruktion an den Rändern des Gartens. Wenn Sie die Wege der Gärten entlang gehen, entdecken Sie auch die alte Orangerie des heute verlassenen Schlosses, in der sich einst die alten Orangenbäume befanden, um sie vor dem harten Winter zu schützen. Besuchen Sie in der Nähe des Eingangs auch den Cour des Communs, der die Ställe beherbergt, das ehemalige Theater (eines der wenigen privaten Theater in Lothringen) oder das "Schweizerhaus".

praktische Informationen

Schloss Gerbéviller
54830 GERBEVILLER
Telefon: 03 83 42 71 57
E-Mail: [email protected]

Geöffnet vom 10. Mai bis 30. September von 14 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen. Eine außergewöhnliche Eröffnung rund um die Woche findet um den 14. Juli und um den 15. August statt.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden