Petersilie: Flach Oder Lockig Ist Es Überall!

Loading...

Loading...

Petersilie

Petersilie ist eine einfache Kulturpflanze und sehr aromatisch.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Petroselinum crispum
Familie: Apiaceae
Höhe: 25 bis 30 cm

Belichtung
: Sonnig und halbschattig
Boden: Reich und leicht

Ernte: Das ganze Jahr

  • Gesundheit: Nutzen und Tugenden der Petersilie

Von der Aussaat und Pflanzung bis zur Ernte finden Sie hier alle Pflegetipps fĂŒr Petersilie.

Petersilie sÀen und pflanzen:

Im Allgemeinen kann davon ausgegangen werden, dass die Aussaat von Petersilie im Freien bereits im Monat beginnen kann Februar in der sĂŒdlichen HĂ€lfte und Marsch fĂŒr die nördliche HĂ€lfte.

Petersilie pflanzen:

Wenn du dein kaufst Petersilie im Topfes wird notwendig sein schnell umtopfen in einem grĂ¶ĂŸeren Topf oder legen Sie ihn hinein auf offenem GelĂ€nde nach dem kauf.

  • Es ist die Gewissheit, dass die Pflanze unter den besten Bedingungen wĂ€chst.

Aussaat von Petersilie:

Petersilie kann sein an Ort und Stelle gesĂ€t am Ende des Winters den ganzen FrĂŒhling und Sommer.

Wenn Sie sich wegen schwerer Fröste Sorgen machen, sollten Sie Ihre SĂ€mlinge am besten mit einem Chassis, einem Tunnel oder einem Schleier schĂŒtzen.

  1. Die Erde lockern, das heißt leicht machen, indem man sie maximal zersetzt.
  2. Alle 10-15 cm Furchen bilden.
  3. Die Samen in 1 bis 2 cm begraben und mit Blumenerde bedecken.
  4. Bei feinem Regen regelmĂ€ĂŸig bis zum Auflaufen gießen, das bis zu 3 Wochen dauern kann.

Sobald die Pflanzen 4 oder 5 BlĂ€tter gebildet haben, dĂŒnn bis etwa 10 cm Platz zu lassen, damit die Pflanze wachsen kann.

Petersilienpflege:

Petersilie ist eine pflegeleichte aromatische Pflanze. Wenn es richtig installiert ist, sollte es den grĂ¶ĂŸten Teil des Jahres wachsen, aber mit etwas Wartung können Sie die Ernte verlĂ€ngern.

  • Wasser bei heißem Wetter oder lĂ€ngerer DĂŒrre. Petersilie befĂŒrchtet heiße SchĂŒsse, die dazu neigen, gelb zu werden.
  • Wenn Sie die Petersilie im Winter mit einer Glocke oder einem kleinen GewĂ€chshaus schĂŒtzen, sollten Sie sie das ganze Jahr ĂŒber ernten können.
  • Wenn Sie die Petersilie im Winter schĂŒtzen, vergessen Sie nicht, von Zeit zu Zeit zu wĂ€ssern, da der Regen nicht ausreicht.

Petersilie ernten:

Petersilie: flach oder lockig ist es ĂŒberall!: oder

Die BlÀtter können geschnitten werden nach Bedarf und das wÀhrend des ganzen Jahres.

Es ist am besten, die BlĂ€tter einzeln zu pflĂŒcken, anstatt eine Vielzahl von Stielen herauszuziehen oder mehrere Stiele gleichzeitig mit einem Meißel zu schneiden.

Sie können Petersilie zu allen Jahreszeiten ernten, aber das ist wichtig SchĂŒtzen Sie Ihre Petersilie im Winter B. mit einer Klingel oder zum Einbau in ein unbeheiztes GewĂ€chshaus.

Achten Sie darauf, vorzugsweise zu konsumieren Àlteste BlÀtter.

Über Petersilie wissen:

Petersilie

die Petersilie ist eine zweijÀhrige Pflanze mit einer Höhe von 25 bis 60 cm, sehr aromatisch bis zum Falten.

Petersilie, flach oder gelockt, wird hauptsĂ€chlich fĂŒr verwendet Geschmack Salate, Omelettes und Gerichte in Sauce. Beachten Sie auch, dass das Kochen nicht zögern sollte Verwenden Sie den Petersilienschwanz die viel mehr Aroma als BlĂ€tter enthalten.

Es wird auch in verwendet Petersilie einige Krebstiere und Grills schmĂŒcken.

Es ist einfache Kultur und widersteht den meisten Krankheiten ziemlich gut.

Die Köchin wird sicherlich die Vorliebe haben flache Petersilie mit einem zarteren Aroma.

Beachten Sie auch, dass Petersilie eine Pflanze ist reich an Ă€therischen Ölen hauptsĂ€chlich aus Apiol, Substanz, die in den FrĂŒchten aber auch sehr vorhanden ist in den Vitaminen A und C.

  1. Gesundheit: Nutzen und VorzĂŒge von Petersilie fĂŒr die Gesundheit

Kluger Tipp zu Petersilie:

Petersilie: flach oder lockig ist es ĂŒberall!: flach

Im WinterDecken Sie die Petersilie mit einer klaren Glocke ab, um die Ernte bis zum nĂ€chsten FrĂŒhling fortzusetzen.

Um ĂŒber aromatische Pflanzen zu lesen:

Aromatische Pflanzen, alle wissen

Loading...

Video: Landesschau Baden-WĂŒrttemberg vom 29.12.2017.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden