Petunia (Petunia X Hybrida) Und Surfinia (Surfinia X) Auf Dem Neuesten Stand

Loading...

Loading...

JĂ€hrlich wĂ€chst Petunia in allen Formen und Farben: Es wurden so viele BlumenkĂŒbel unserer GroßmĂŒtter gesehen, dass sie fĂŒr ihre alte Seite ein wenig vernachlĂ€ssigt wurden. Um das Image der Petunie zu verbessern, wurde mit der Surfinia seit einigen Jahren eine Variante geschaffen, die durch einen fallenden Hafen gekennzeichnet ist, der den Eindruck einer reichlich vorhandenen Petunie vermittelt, die aus einer Suspension fĂ€llt. Es ist eine robuste und dichte Pflanze durch ihre Auswirkungen. Neben dem baumwolligen GefĂŒhl der BlĂ€tter wirkt es auch klebrig.

Petunia (Petunia x Hybrida) und Surfinia (Surfinia x), BlumenkĂŒbel

Petunien und Surfinien in leuchtenden Farben werden am hĂ€ufigsten vertrieben. Die Pflanze ist jedoch in einer viel grĂ¶ĂŸeren Farbvielfalt vertreten. Die ein- oder doppelglockenförmigen BlĂŒten werden seit dem FrĂŒhjahr stĂ€ndig erneuert, bis die ersten Fröste auftreten. Aus diesen BlĂŒten geht ein köstlicher Duft hervor, der sich besonders bei den hohen Temperaturen des Tages Ă€ußert.

  • Familie: Solanaceae
  • Typ: Staude wĂ€chst jĂ€hrlich
  • Herkunft: Mittelamerika, SĂŒdamerika
  • Farbe der Blume: rot, pink, lila, weiß, orange...
  • Aussaat: ja
  • Schneiden: nicht
  • Pflanzung: FrĂŒhling
  • BlĂŒte: Mai bis Oktober
  • Höhe: 15 bis 40 cm

Idealer Boden und Exposition zum Anpflanzen einer Petunie in einem Garten oder in einem Topf

Die Exposition in voller Sonne ist ideal fĂŒr die gute Entwicklung der Pflanze und ihre BlĂŒte. Der Boden, auf dem Surfinia angebaut wird, muss leicht, humusreich und gut drainiert sein. Die Pflanze schĂ€tzt es nicht, in einem kalkhaltigen Boden aufgestellt zu werden.

Datum der Aussaat und Pflanzung von Petunien

Zur Aussaat wird die Operation von Januar bis MĂ€rz in Terrinen in InnenrĂ€umen durchgefĂŒhrt und im Mai umgepflanzt. Zwischen den Pflanzen ist ein Abstand von 20 bis 30 cm einzuhalten.

Beratung der Erhaltung und Kultur der Petunie

In warmen Zeiten werden die Pflanzen regelmĂ€ĂŸig und ohne ĂŒbermĂ€ĂŸiges Wasser bewĂ€ssert. Um das Auftreten neuer Blumen zu fördern, werden die StĂ€ngel beschnitten und die verblichenen BlĂŒten mĂŒssen geschnitten werden.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Petunien

BlattlĂ€use, Schnecken und Schnecken können die Pflanze schwer beschĂ€digen. ÜbermĂ€ĂŸige Feuchtigkeit fĂŒhrt hĂ€ufig zu Verrottung in den Wurzeln.

Petunie (Petunia x Hybrida) und Surfinia (Surfinia x), Blume des Gartens

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Petunien

Petunia ist wie Surfinia ein Favorit in einer Kulturpflanze, die in fester Form, Topf, Suspension, Bottich oder Pflanzer wĂ€chst. Bidens, Geranium-Efeu und viele Pflanzen in Suspension oder PflanzgefĂ€ĂŸ lassen sich gut mit Surfinia kombinieren.

Empfehlenswerte Petuniensorten, um schöne Blumen zu haben

Die Mini-Petunien (Chalibrachoa) gehören ebenfalls zu den 35 Arten der Gattung Petunias, unter denen sich auch die kleinen Petunien befinden Petunia Grandifloramit großen BlĂŒten Petunia millifloramit etwas kleineren BlĂŒten Petunia multiflorabuschig mit vielen Blumen, die Surfiniaam fallenden Hafen.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden