Pflanzen Einer Magnolie Grandiflora In Matignon Gardens

Loading...

Loading...

1354571085plantation_magnolia

Seit 1978 ist es Tradition, dass jeder französische Premierminister in Matignons GĂ€rten einen Baum seiner Wahl pflanzt. Jean-Marc Ayrault Englisch: germnews.de/archive/dn/1997/05/28.html Von der Nutzung nicht abgewichen, und am Donnerstag, dem 29. November 2012, hat er sich auch der Übung geliehen, ohne zu zögern, seine Person in diesem hoch gelegenen Ort der Republik, der sich in die 7th Pariser Bezirk, eine großartige Magnolia Grandiflora - Botanischer Name von Louisiana Magnolia oder Magnolie große blumen. Die Wahl des Premierministers konzentrierte sich tatsĂ€chlich auf diesen immergrĂŒnen Baum, der besonders das Klima weicher und nasser Regionen schĂ€tzt und als Erinnerung daran erinnert, dass er im vergangenen Jahr sein dreihundertjĂ€hriges Bestehen ĂŒber den Hafen in Frankreich feiern konnte von Nantes. Letzterer kommt zu Raymond Barres Zuckerahorn, Michel Rocards Copalme d'AmĂ©rique, Edward Balladurs Silberahorn, Édith Cressons fĂŒnfundvierzig Kronenbaum, Dominique de Villepins Stieleiche und Cornouiller Pagoden von François Fillon...

Zu diesem Anlass waren SchĂŒler von professionellem Gartenbau an der Zeremonie sowie Fachleute und Magnolienspezialisten beteiligt. Unep, die reprĂ€sentative Berufsorganisation der 26.500 staatlich anerkannten Landschaftsunternehmen, wurde damit beauftragt, die Schachtel zu liefern, in die diese Magnolia Grandiflora gepflanzt wurde. Ein "hausgemachtes" Substrat wurde vom Experten Jardins, Alain Fontaine, sorgfĂ€ltig vorbereitet. Letzterer baute eine Heideerde aus einem Blattkompost zusammen, der in den GĂ€rten von Matignon gesammelt wurde, und fĂŒgte ein Drittel des Blattbodens hinzu, dann ein Drittel des freien Bodens. Emmanuel Mony, PrĂ€sident von Unep, sagte, er freue sich, mit dieser Plantage verbunden zu sein: " Wir freuen uns, an dieser Veranstaltung in den prestigetrĂ€chtigen GĂ€rten des Hotels Matignon mitzuwirken. Es ist ein wunderschöner Park, den die Franzosen bei der Veranstaltung Rendez-vous aux Jardins entdecken können, die jedes Jahr Anfang Juni stattfindet. Landschaftsunternehmer, die ich vertrete, begrĂŒĂŸen die Pflanzung dieses Baumes: Außer dem symbolischen Akt ist es ein Signal an die Franzosen ĂŒber den Beitrag der Pflanze in unseren StĂ€dten und allgemein ĂŒber die Bedeutung von GrĂŒnflĂ€chen, Urheber sozialer Bindungen und Elemente der öffentlichen Gesundheit ".

Die Besucher können diese Magnolie wÀhrend einer öffentlichen Eröffnung der GÀrten von Matignon bewundern.

Um mehr zu erfahren: //gouvernement.fr/

Laetitia Devillars
Bildnachweis von Une: Pierre Chabaud / Matignon

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden