Portulak: Ein Einzigartiger Geschmack

Loading...

Loading...

Portulak

Purslane garden oder wild ist eine kriechende Pflanze, deren BlĂ€tter fĂŒr ihren leicht zitronigen Geschmack geschĂ€tzt werden.

Es ist kalorienarm und wird in Salaten oder SpinatblÀttern gegessen.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: portulaca oleracea
Familie: Portulacaceae
Typ: JĂ€hrlich krabbeln

Höhe
: 10 bis 15 cm
Belichtung: Sonnig
Boden: Normal, gut geleert
BlĂŒte: Juni bis Oktober
Ernte: 2 Monate nach der Aussaat

SĂ€en und pflanzen

Purslane wÀchst hauptsÀchlich im Mittelmeerraum und schÀtzt die Entwicklung der WÀrme.

Wenn es in der Natur natĂŒrlich wĂ€chst, kann es auch im Garten gesĂ€t werden.

SĂ€mlinge von Portulak:

Aussaat im FrĂŒhling oder Sommer an einem sonnigen Ort.

  • Die Aussaat erfolgt ab MĂ€rz bis September.
  • Warten Sie bis Boden ist gut erwĂ€rmt sĂ€en (kann in Gebieten mit kĂŒhlerem Klima warten)
  • Sau online (alle 20 cm) in einer leichte Erde und gut entwĂ€ssert.
  • Wasser am Anfang, um den Boden leicht feucht zu halten.
  • AusdĂŒnnen, wenn die Pflanzen einige BlĂ€tter gebildet haben und nur die stĂ€rksten Pflanzen erhalten.
  • Prise die Stiele wenn die Pflanzen etwa 10 cm hoch sind.

Trick: Durch zeitliche Beabstandung Ihrer SĂ€mlinge verbreiten Sie auch Ihre Ernte.

Portulak Anpflanzung:

Wenn Sie GemĂŒsesetzlinge in Töpfen kaufen, können Sie von MĂ€rz bis September pflanzen.

  • Pflanzen Sie alle 20 cm eine PĂŒree-Pflanze
  • Wasser zuerst und dann langsam abnehmen, da es sich um eine Pflanze handelt, die keinen großen Wasserbedarf hat.

Portemonnaie GrĂ¶ĂŸe und Wartung:

Purslane erfordert sehr wenig Pflege und Wartung, so dass die Pflanze leicht wÀchst.

WartungsvorgÀnge beschrÀnken sich hÀufig auf das Hacken und JÀten um die Pflanze herum.

  • Gießen ist nicht notwendig, wenn das Portierglas gut installiert ist

Erntepflanze:

Purslane-Selbsternten und eine einzelne Pflanze kann bis zu 3 Ernten pro Jahr erzielen.

Sie können etwa 2 Monate nach der Aussaat mit der Ernte beginnen, je nach Wachstumsbedingungen und Klima

  • Ernten Sie die Stiele von Portulak, indem Sie den Stiel nehmen, aber denken Sie daran, nicht zu kurz zu schneiden, um das Nachwachsen zu fördern.
  • Bevorzugen Sie die Ernte junger Purslane-Triebe, die BlĂ€tter sind besser.
  • Je mehr Sie den jungen Portulak konsumieren und desto mehr schmelzen die BlĂ€tter im Mund.

Portulakkonservierung:

Purslane ist eine Pflanze, die fĂŒr kurze Zeit frisch gehalten werden kann, da sie das Einfrieren nicht unterstĂŒtzt.

Aber es wird leicht behalten 2 bis 3 Tage im KĂŒhlschrank im GemĂŒsefach, in PapiertĂŒcher eingewickelt.

Schließlich ist es möglich Purslane in Töpfen mit Essig zu verwechseln und halten Sie es fĂŒr einige Monate.

Um ĂŒber Purslane zu wissen:

Portulak: ein einzigartiger Geschmack: geschmack

Manchmal als Unkraut betrachtet, bietet diese attraktive einjÀhrige Pflanze, die schleichend und verbreitet ist köstliche essbare BlÀtter.

Muss gesehen werden Kretische DiÀtPurslane ist kalorienarm und eignet sich hervorragend zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Es enthĂ€lt Kalium, Kalzium, Magnesium, die Vitamine C und B, Eisen, aber auch Omega 3 und ÎČ-Carotin, wichtige Elemente bei der Vorbeugung vieler Krankheiten.

Wir kochen es ein bisschen wie Spinat, indem Sie es auch konsumieren roher Salat, gekocht oder in Suppe.

Wenn du willst Kochen Sie den Portulak, erhitzen Sie einen Butterknauf in einer Pfanne, werfen Sie den Portulak weg und kochen Sie 3 Minuten lang.

Kluger Ratschlag bei Purslane:

Wenn es richtig installiert ist, ist es fĂŒr Wasser unbrauchbar, selbst wenn es heiß ist, denn es ist eine Pflanze, die DĂŒrre sehr gut vertrĂ€gt.

Loading...

Video: Portulak im Garten.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden