Postkarte Eines Gartens In Guadeloupe

Loading...

Loading...

Da es nicht lange dauert, hier in Frankreich Fuß zu fassen, ist hier eine "Gartenpostkarte", die uns von einem unserer Leser aus Guadeloupe geschickt wurde. Bei diesem kĂŒhlen Wetter fĂŒhlt es sich gut an!

Garten von Guadeloupe mit Blick auf das Meer

Es ist ein privater Garten an der Seite von Pointe-Noire in Basse-Terre. Die Vegetation ist ĂŒppig, und selbst wenn der Januar nicht unbedingt die BlĂŒtezeit ist, erkennt er viele Pflanzen. Um diese Unordnung ordentlich zu halten, dauert es nicht weniger als ein GĂ€rtner alle zwei Tage, um diesen Hafen der Ruhe zu erhalten.

Bouganvilla in voller BlĂŒte

Wir können die Chance haben, "Zucker", gelbe und schwarze Vögel sowie Kolibris zu sehen, die von Blume zu Blume dieser wunderschönen Bougainvillea gehen.

Agaven im Garten

Im Garten gibt es viele Agaven, einige Kakteen und Euphorbien.

Bananenstaude und seine BananendiÀt

Ebenfalls vorhanden sind Bananen und deren ErnÀhrung aus fast reifen Bananen sowie eine der unzÀhligen Palmenarten.

Garten auf Vulkangestein.

Das Land wurde grĂ¶ĂŸtenteils importiert, weil das Gestein vulkanisch und eher arm ist. Bestimmte Perioden sind in Guadeloupe (Trockenzeit) sehr trocken und unterliegen vielen EinschrĂ€nkungen. Die Pflanzen sind daher eher rustikal.

NB.: Wenn Sie auch Ihre Gartenpostkarte teilen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Texte und Fotos ĂŒber dieses Formular. Wir werden sie auf Binette & Jardin veröffentlichen.

Geschrieben von Didier am 26/01/2015

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden