Vitelotte-Kartoffel: Der TrĂŒffel Chinas

blaue Vitelotte

Die Vitelotte-Kartoffel ist nicht nur fĂŒr ihr hervorragendes Veilchenfleisch bekannt, sie hat auch sehr gute Geschmackseigenschaften.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Solanum tuberosum
Familie: Solanaceae
Typ: GemĂŒse

Höhe
: 50 cm
Belichtung: Sonnig
Boden: Eher leicht, reifer und etwas nass
Ernte: Juni bis November je nach Art

Pflanzung von Vitelotte-Kartoffeln:

Die Vitelotte-Kartoffel mag sie leichte, durchlÀssige und tiefe Böden.

sie fĂŒrchtet ĂŒberschĂŒssige Feuchtigkeit und brauche Sonne sich gut entwickeln.

Vitelottes Plantage ist leicht und dies, egal in welcher Region Sie leben.

  • Warten Sie darauf Mitte MĂ€rz in der weichen Region und der Anfang April anderswo, bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen.
  • In der SĂŒdfrankreich oder in der NĂ€he der AtlantikseiteManche beginnen mit dem Mitte Februar Es ist jedoch notwendig, einen Schutz wie einen Tunnel fĂŒr den Fall starker Fröste vorzusehen.

Bereiten Sie den Boden vor dem Pflanzen gut vor:

  • Dein Land muss sein gut gelöst vor dem Pflanzen, um es maximal zu erleichtern.
    Drehe also die Erde um UngefÀhr 30 cm.
  • Es wird empfohlen, die Knollen zu pflanzen. "gekeimt zertifiziert "MĂ€rz bis Juni.
  • Warten Sie bis die Knollen sind in keim eingetragen bevor sie in den Boden stecken.
  • Positionieren Sie die Vitelotte-Knolle senkrecht und stellen Sie sicher, dass die Keim ist nach oben gerichtet.
  • Sie werden eine Entfernung von ungefĂ€hr respektieren 30 bis 40 cm zwischen jeder Knolle indem sie bei begraben werden 10-15 cm tief.
  • Nachdem Sie Ihre Furchen 10-15 cm tief gegraben haben, platzieren Sie Ihre Knollen und bedecken sie mit feinstem Boden.
  • Wenn du hast mehrere wegezwischen jeder Furche einen Abstand von etwa 60 bis 70 cm einhalten.

Pflege und Anbau der Vitelotte-Kartoffel:

Buttage der Vitelotte:

  • Wenn die Pflanze etwa 20-25 cm hoch ist, lassen Sie den Fuß mit leichtem Boden weiden.

Diese Operation, die aus der Bildung eines kleinen HĂŒgels am Fuß der StĂ€ngel besteht, zielt darauf ab, die Pflanze im Boden zu halten, sie vor Wind zu schĂŒtzen und sich bestmöglich zu entwickeln.

Die Vitelotte gießen :

  • Wasser am Abend, wenn es heiß ist und man das Laub verdorrt sieht.

Um Trockenheit im Boden zu vermeiden, ist es ratsam, eine Mulchen am Fuße der Pflanzkartoffeln.

Ernte von Vitelotte:

Die Ernte findet normalerweise im SpÀtsommer statt, wenn das Laub vollstÀndig verblasst ist.

  • Es ist tatsĂ€chlich nutzlos, die Kartoffeln zu ernten bevor das Laub total vergilbt ist.
  • Dieser unentbehrliche Schritt des Vergilbens zeigt an, dass Die Ernte steht unmittelbar bevor.
  • Aber das zeigt sie auchWir dĂŒrfen nicht lĂ€nger warten denn eine völlige Austrocknung des Laubs wĂ€re das Zeichen dafĂŒr, dass Sie zu lange gewartet haben.
  • Achten Sie darauf, die Knollen wĂ€hrend des Rodens nicht zu verletzen

Vitelotte Erhaltung:

Sie SchĂŒtzen Sie Ihre Vitelotte vor Licht an einem trockenen, kĂŒhlen und luftigen Ort.

Keime manuell wÀhrend der Konservierung entfernen

Wissenswertes ĂŒber die Vitelotte-Kartoffel:

Vitelotte wird wegen seiner charakteristischen lila schwarzen Farbe auch "Negress" oder "Chinesischer TrĂŒffel" genannt.

Heutzutage nicht sehr kultiviert, kehrt diese alte Sorte jedoch sowohl im Geschmack als auch in der OriginalitĂ€t zum Geschmack des Tages zurĂŒck.

Vitelotte-Kartoffeln sind ein starkes Antioxidans.

Insekten und Krankheiten der Vitelotte-Kartoffel:

  • BlattlĂ€use: BlĂ€tter krĂ€useln sich und verlieren ihre ursprĂŒngliche Farbe.
  • Mehltau: Die BlĂ€tter sind mit einem weißen Flaum bedeckt
  • KartoffelkĂ€fer: Carapace-Insekten fressen die BlĂ€tter
  • Braunes Rhizoctonia
  • BakterienfĂ€ule

Finden Sie auch alles Tipps zum Anbau von Kartoffeln

Video: Raffinierte Apfelsuppe mit Sahnemeerrettich.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden