Prostatitis: Heilung Mit Pflanzen

Loading...

Loading...

Prostatitis

Die gute Gesundheit des menschlichen K√∂rpers steht f√ľr das einwandfreie Funktionieren aller Ger√§te, aus denen er besteht.

Diese Ger√§te bestehen selbst aus Organen, die jeweils eine Rolle oder eine bestimmte Funktion erf√ľllen m√ľssen. Unter diesen Ger√§ten k√∂nnen wir ua das Atmungs-, Kreislauf-, Harn- oder Fortpflanzungssystem nennen...

Das Fortpflanzungssystem des Menschen besteht aus einem Organ, dessen Rolle von grundlegender Bedeutung ist: das Prostata. Seine Funktion besteht darin, Fl√ľssigkeiten abzuscheiden und ihren Fluss zu steuern. Sie scheidet eine Fl√ľssigkeit aus, die 20% des vom Mann ejakulierten Spermas ausmacht.

Es kann jedoch vorkommen, dass dieses Organ bei 10 bis 20% der M√§nner, deren Alter gr√∂√üer oder gleich 50 ist, seine Funktionen als Folge einer Infektion oder einer Erkrankung nicht mehr erf√ľllt Entz√ľndung. Wir sprechen dann von infekti√∂se ProstatitisEins Krankheit Das kann nicht t√∂dlich sein, wenn es schnell erkannt wird, aber schnell werden kann deaktivieren f√ľr den Patienten wegen Schmerz und die Unannehmlichkeiten, die es verursacht.

Wie mache ich das? Können wir es danke entlasten? Pflanzen ?

Definition der infektiösen Prostatitis:

Infekti√∂se Prostatitis ist eine Entz√ľndung der Prostatadr√ľse, die sich sehr schnell entwickeln oder entwickeln kann.

Die Prostata schwillt an, reizt und verursacht viele Fehlfunktionen, einschließlich des Flusses von Urin und Libido.

Symptome einer infektiösen Prostatitis:

die Symptome Infektiöse Prostatitis sind normalerweise:

  • von falscher Drang zu urinieren gefolgt von Empfindungen von Harnbrand
  • Peinliche Urinlecks oder so Inkontinenz
  • von der unruhiger Urin mit blutspuren
  • von der Blut in der Sperma
  • ein Schmerz konstant im Bereich der Prostataim unteren R√ľcken, Becken oder Oberschenkeln
  • schmerzhafte Ejakulation mit schlechter oder schlechter Spermienqualit√§t
  • ein Verlust der Libido
  • erektile Dysfunktion mit Penisschrumpfung
  • Kerben Influenza gekoppelt mit Fieber

Ursachen

die Ursachen Infektiöse Prostatitis ist nicht klar definiert, aber einige Angehörige der Gesundheitsberufe sagen, dass Faktoren, einschließlich derVersorgung und Umweltfaktoren kann die Ursache von Prostatitis sein.

Andere glauben, dass eine zugrunde liegende St√∂rung des Nerven- oder Immunsystems eine Entz√ľndung der Prostatadr√ľse verursachen kann.

Bei anderen kann eine Verletzung zu einer Entz√ľndung der Prostata f√ľhren.

In jedem Fall ist es unbedingt notwendig, eine gesunder Lebensstil um das Risiko einer Entz√ľndung zu reduzieren.

Pflanzen, die die infektiöse Prostatitis lindern:

Die vielen Tugenden von der Pflanzen Patienten, die beim ersten Anzeichen routinem√§√üig an einen Arzt √ľberwiesen werden, werden oft √ľbersehen. In der Tat ist es m√∂glich, sich bei einer infekti√∂sen Prostatitis von Pflanzen zu befreien.

Stellen Sie zun√§chst sicher, dass in Ihrer Ern√§hrung vor allem viele Fr√ľchte und Gem√ľse enthalten sind:

die Brokkoli, die Blumenkohl oder Spinat.

Die √Ąpfeldie Olivendie schwarze Kirschendie Beerendie Zitrusgew√§chs und Trauben tragen wesentlich dazu bei, die Anzeichen einer Prostatitis zu reduzieren, da diese Fr√ľchte sind reich an Quercetin: eine entz√ľndungshemmende Pflanzenverbindung.

In Bezug auf Pflanzen, K√ľrbissamen haben sich durch Restaurierung bew√§hrtHormonhaushalt Dank ihrer Wirkung auf die Muskeln der Blase.

Die Zwergpalmenpflanzen in Vorbereitung Schmerzen reduzieren, während die Pappel reguliert die Prostata und die Goldrute reguliert die Nieren.

Profis empfehlen auch dieNessel was hilft, die Funktionsst√∂rungen des Harnsystems zu behandeln: Schwierigkeiten beim Wasserlassen, schlechter Harnfluss. Wurzeln und Bl√§tter der Brennnessel kombiniert mit Opuntia Blumen und Weidenr√∂schen mit kleinen Bl√ľten das Wasserlassen erleichtern

Heu Blumen haben auch positive Auswirkungen auf die Prostata.

Dosierung

F√ľr √ľberzeugende Ergebnisse ist es ratsam, diese Pflanzen gem√§√ü den folgenden Hinweisen zu verwenden:

  • ein Zubereitungskapsel basierend auf Zwergpalmenpflanzen ein Tag w√ľrde viel erleichtern die Schmerzen
  • machen Brokkoli kochen maximal 5 Minuten und zu den Mahlzeiten verzehren Mittag und Abend. Bewahren Sie das Broccoli-Kochwasser auf und trinken Sie es am n√§chsten Morgen auf leeren Magen. Fr√ľhst√ľcken Sie erst 20 Minuten nach dem Trinken dieses Wassers.
  • Bereiten Sie ein Kr√§utertee mit kleinen Bl√ľten, Brennnesselwurzeln, Brennnesselbl√§ttern und Opuntienbl√ľten. Zwei bis drei Tassen Tee von dieser Vorbereitung genommen t√§glichwird dem Patienten helfen regulieren und das Wasserlassen erleichtern.
  • nehmen 1 Handvoll K√ľrbiskerne jeden Tag um das zu findenHormonhaushalt
  • zur√ľckziehen die Tropfen frische Pflanzen wie die Zwergpalme, Pappel und Goldruteund dann mischen vor nehmen f√ľr Auswirkungen auf die Prostata und sogar die Nieren.
  • Verwirklichen warme Packung mit Heublumen und die H√ľften zu wickeln, dann die Blase anzulegen, w√ľrde das erleichternEvakuierung des Urins und Entleerung der Blase.

Gut zu wissen √ľber Prostatitis:

Pflanzen entlasten die Prostata und ihre Beschwerden erst dann, wenn sich die Infektion oder Entz√ľndung zu Beginn des ersten Stadiums befindet. Es ist zwingend erforderlich einen Spezialisten konsultieren wenn die Probleme bestehen bleiben. Ein gesunder Lebensstil tr√§gt jedoch dazu bei, die Prostatitis zu reduzieren.

Daf√ľr m√ľsste es sein:

  • Trinken Sie t√§glich mindestens 1,5 Liter Wasser
  • Vermeiden Sie vor allem Bier und Kaffeebohnen sowie generell alkoholische und harntreibende Getr√§nke
  • Begrenzen Sie den Fleischverbrauch und ersetzen Sie ihn vorzugsweise durch Sojaprodukte
  • Vermeiden Sie Milchprodukte und scharfe Speisen
  • Essen Sie frisches und nat√ľrliches Gem√ľse
  • Gehen Sie jeden Tag mindestens 30 Minuten
  • Urinieren Sie so oft wie Sie m√∂chten...
Loading...

Video: Laut Studie:Diese Pflanze zerstörte 98% der Krebszellen in nur 16 Stunden.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden