Pflanzen Vor Frost Und Kälte Schützen

Loading...

Loading...

Winterschutzpflanzen

Wenn Winterfrost auftritt, treten Pflanzen in eine vegetative Ruhephase ein.

Es ist wichtig, sie vor Frost und Kälte zu schützen, um sie im Frühling unter den besten Bedingungen zu finden!

Mit ein paar einfachen Schutzbewegungen können Sie sie einfach und kostengünstiger schützen.

Lesen Sie auch: Verwenden Sie Mulchen, um Pflanzen im Winter zu schützen

Wie kann man Pflanzen vor dem Einfrieren schützen?

Pflanzen-Gel

die LaubpflanzenDas heißt, diejenigen, die ihre Blätter verlieren, haben im Winter so gut wie keine Aktivität und sind daher sehr weniger empfindlich gegen Kälte.

Es ist daher weniger sinnvoll, sie zu schützen, auch wenn einige Stauden einen Mulch aus getrockneten Blättern oder Rinden mögen.

Es ist immer besser, Pflanzen, Bäume oder Sträucher in Ihrer Umgebung anzubauen, da diese die klimatischen Gefahren des Winters niemals fürchten

Schutz immergrüner Pflanzen:

Es ist nicht das Gleiche für persistente Pflanzen deren Vegetation nur während dieser Periode gebremst wird.

Sie fahren fort zu beanspruchen etwas Sorgfalt vor allem im Vergleich zu Frost.

  • Im Frostfall kristallisiert das im Saft enthaltene Wasser, das Volumen des Saftes wird vergrößert und bricht somit die Zellen.

Glücklicherweise tötet der geringste Frost die Pflanze nicht.
Es wird oft dauern sehr kalt und längere Zeit sein Leben in Gefahr bringen.
Es kommt aber auch auf die Pflanzen an, es ist dann notwendig, Sie über die Frostbeständigkeit zu informieren.

Schützen Sie die Pflanzen vor dem Boden:

Rinde

Sie können durch ein einfaches geschützt werden Gemüsemulch wie z Rindenaus Leinenmulchein Teppich aus toten Blättern, ein paar Zentimeter Kompost oder Mist.

Durch den Schutz Ihrer mehrjährigen Pflanzen und Ihrer jungen Sträucher schützen Sie sie vor Frost.

  • Alle Pflanzenmulches haben den Vorteil, dass sie gleich sind gute Düngemittel.
  • Dieser Schutz wird den Effekt des Einfrierens mildern insbesondere durch den Schutz des Wurzelsystems.

Die Sträucher können sein in einer Leinwand verpackt Schutz genannt Überwinterungsschleier wer wird ihr Geweih schützen.

Schützen Sie Pflanzen in Pfannen und Töpfen:

Sie sind die mehr Frost ausgesetzt weil die gesamte Oberfläche des Topfes mit der Luft in Kontakt steht.

  • Es ist wichtig, dass Ihre Topfpflanzen am besten vor Kälte und Wind geschützt sind.
  • Der Trick besteht darin, zu sehen, wo sich die toten Blätter auf Ihrer Terrasse ansammeln, denn normalerweise gibt es mehr Wind, um sie zu bewegen...

Schützen Sie mediterrane Pflanzen vor Frost:

Pflanze Winter

Einige Palmenarten, oliv, Zitrusgewächs, Oleander und andere mediterrane Pflanzen sind heute widerstandsfähiger zu unseren Klimazonen als vorher.

Angesichts der Begeisterung für diese Anlagen wurden auf diesem Niveau Fortschritte erzielt, aber Widerstand hängt auch mit der globalen Erwärmung zusammen.

Es gibt tropische Pflanzen im Mittelmeerraum, Palmen im Norden Frankreichs oder Olivenbäume in der Normandie.

Aber pass auf, der Überwinterungsschleier macht dich nur nur wenige grad gewinnen. Zum Beispiel a Zitrone oder a Orangenbaum das ohne Segel einer Temperatur von -7° standhält, hält einem winterlichen Dunst bei einer Temperatur von -10° stand.

  • Da in Ihrer Region häufig Winterfrost herrscht, wird dringend empfohlen, eine Überwinterungsschleier auf Ihren mediterranen Pflanzen, besonders wenn sie in Töpfen angebaut werden.

Der Standort der Plantage ist wichtig:

Wählen Sie die Orte, die der Sonne am besten ausgesetzt sind und vor Wind geschützt sind.
Wenn Sie können, bringen Sie Ihre Topfpflanzen im Winter an einen geschützten, kühlen und luftigen Ort zurück.

Schließlich, wie für andere Pflanzen, a Mulchen ist immer zu empfehlen um die Wurzeln vor Kälte zu schützen.

Loading...

Video: 4 goldene Tipps: So schützen Sie ihre Pflanzen vor dem Frost.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden