Puschkinia (Puschkinia Scilloides), In Der NĂ€he Von Scilles

Loading...

Loading...

Puschkinia ist eine knollige Staude zwischen Chionodoxa und Scilla (Scilla), die im Nahen Osten in den Feuchtgebieten der Alpwiesen natĂŒrlich wĂ€chst.

Seine kleinen Haufen von 4 bis 10 sehr kompakten BlĂŒten in Glocken, hellblau gestreiftes Blau, mehr ausgeprĂ€gt, sind alle das Interesse dieser Zwiebeln, die den FrĂŒhling ankĂŒndigen.

Puschkinia (Puschkinia scilloides), in der NĂ€he von Scilles

Puschkinia bildet einen BĂŒschel aus bandförmigen BasalblĂ€ttern, endstĂ€ndig aufrecht und aufrecht. Die Stiele mit den BlĂŒtenhaufen sind gewölbt.

Sehr robust können die Zwiebeln im Boden bleiben, wo sie sich von Jahr zu Jahr bewegen, sich niederlassen und Land gewinnen, um hĂŒbsche BlumenbĂŒschel anzubieten.

Diese Zwiebeln sind einfach zu zĂŒchten und ermöglichen es Ihnen, sich etwas von anderen GĂ€rten abzuheben, indem Sie Ihre Freunde nach dieser Zwiebelpflanze fragen, die sie nicht kennen!

  • Familie: Liliaceae
  • Art: mehrjĂ€hrige Pflanze
  • Herkunft: Mittlerer Osten
  • Farbe: hellblaue BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: nein
  • Pflanzung: Herbst
  • BlĂŒtezeit: Februar-MĂ€rz
  • Höhe: 15 bis 20 cm

Idealer Boden und Exposition fĂŒr Puschkinia

Puschkinia wird in einer leicht schattigen Sonne in einem hellen, aber durchlÀssigen Boden ohne stehende Feuchtigkeit kultiviert.

Datum der Aussaat, Teilung und Pflanzung von Puschkinia

Wenn Sie unter einem kalten Rahmen aussĂ€hen, können Sie nach 3 Jahren blĂŒhen. Es ist jedoch besser, die Zwiebeln direkt im Herbst zu pflanzen oder die Blumenzwiebeln im Sommer zu trennen, wenn die BlĂŒten alle verblassen.

Board of Maintenance und Kultur von Puschkinia

Die Zwiebeln begraben sich 5 cm tief und mĂŒssen den gleichen Abstand einhalten.

Um sie zu naturalisieren, lassen Sie die Zwiebeln einfach von Jahr zu Jahr an Ort und Stelle und verwelken das Laub vollstĂ€ndig, ohne es vorher zu berĂŒhren oder zu schneiden.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten der Puschkinie

Puschkinia ist nicht sehr empfindlich fĂŒr andere Krankheiten als Viruserkrankungen, die mit ĂŒbermĂ€ĂŸiger Feuchtigkeit in Verbindung stehen.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Puschkinia

Es ist eine Pflanze, die in einem PflanzgefĂ€ĂŸ, in einem Topf oder in InnenrĂ€umen, sowie am Rand von Blumenbeeten, im Steingarten, unter BĂ€umen oder auf einer blĂŒhenden Wiese angebaut wird. Sie kann sich durchaus mit anderen Zwiebeln mischen.

Empfohlene Puschkinia-Sorten zum Anpflanzen im Garten

Puschkinia Scilloides ist die einzige Art mit hellblauen BlĂŒten und tiefblauen Streifen, die nicht mehr als 1 cm im Durchmesser betragen. Die Vielfalt Puschkinia scilloides var. libanotica macht Blumen etwas kleiner, weiß und selten zerkratzt, unterteilt in lange, spitze Lappen.

Loading...

Video: Puschkinia - hyacinth - buishyacint - sterhyacint - scilla.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden