Quitte, Seit Jahrtausenden Kultiviert Und Doch Unbekannt

Loading...

Loading...

Quitte

Sie haben die traditionelle Apfelmus oder die klassische Erdbeermarmelade satt. Was ist, wenn Sie mit Quitten innovativ sind?

Aus dem Quitte, ein Baum von 4m bis 6m, die Quitte wird seit mindestens 4000 Jahren angebaut. Aus dem Iran stammend, entwickelte sich seine Kultur in der Antike im Mittelmeerraum. Die Griechen betrachteten es als Frucht der Venus. Jede Braut musste vor ihrer Hochzeitsnacht eine Quitte probieren. Einige Historiker verbinden es mit Äpfeln aus dem Garten der Hesperiden. Es wurde dann "Cydon Apfel" oder "Cydonia Birne" genannt, benannt nach einem Land nördlich von Kreta. Noch heute wird Quitte aus dieser Region von Kennern am meisten geschätzt. In Frankreich bauen wir die Quitte in kleinen Obstplantagen im Südosten und Nordosten an. Drei Sorten dominieren die Stände unserer Märkte: der Champion, der Riese von Vranja und die Quitte von Portugal.

Auch zu lesen: Die Quitte kĂĽmmert sich um den Darm

Im Ofen gegessen werden, in Marmelade oder Gelee

Roh ist die Quitte zu adstringierend, um gegessen zu werden. Um es zu kochen, mĂĽssen Sie es loswerden.

Ein Trick, um es zu mildern: Tauchen Sie die Früchte 15 Minuten in kochendes Wasser und lassen Sie sie abkühlen. Die Früchte schälen sich dann leicht mit einer Sparsamkeit.

Ein Filet Zitronensaft, damit es nicht schwarz wird. Gelees, Fruchtpasten, Kuchen oder Tagines von Lamm oder Geflügel können Sie viele süße oder herzhafte Rezepte machen.

Das Rezept: gebratene Quitte und Entenbrust.

Für 4 Personen: 2 große Quitten oder 4 kleine, ½ Zitrone, 2 Entenbrust, 1 EL. Honig, 20g Butter, Salz, Pfeffer, fünf Gewürze.

Ofen auf 220° vorheizen. Schälen Sie die Quitte. Entfernen Sie das zentrale Teil. Schneiden Sie sie in dünne Viertel und zitrieren Sie sie. In einer großen Pfanne die Quittenscheiben in Butter kochen. Fügen Sie Honig, Gewürze hinzu und mischen Sie. Abdecken und 30 Minuten stehen lassen, gelegentlich umrühren. Kreuze die Haut der Brüste. Salz, Pfeffer auf beiden Seiten und in eine Schüssel geben. Erst auf der Haut ca. 8 Minuten backen. Rückkehr und Kochen weitere 8 Minuten. Am Ende des Ofens die Magrets in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Quittenpfanne servieren.

Zu entdecken: alle unsere Rezepte mit Quitten

Gutschrift: © Philippe COLIN / Interfel

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden