Quitte (Cydonia Oblonga) Mit Duftenden Quitten

Loading...

Loading...

Die Quitte (Cydonia oblonga) ist ein Obstbaum mit Laub, der sehr winterfest ist. Es ist nicht sehr anstrengend f├╝r die Natur des Bodens, wird aber gerne vor den kalten Winden gesch├╝tzt. Quitte wird seit mehr als 4.000 Jahren angebaut und hie├č fr├╝her "Cydonia Pear". Quitte ist seit langem mit der Ehe verbunden, ruft aber auch Versuchung hervor.

Quitte und Quitten (Cydonia vulgaris)

Der Quittenbaum ist ein kleiner buschiger Baum mit einem verdrehten Stamm. Ihre Laubbl├Ątter sind dunkelgr├╝n, flaumig, 8-12 cm lang und werden im Herbst hellgelb mit roten Reflexen.

Im Mai bl├╝hen h├╝bsche wei├če bis rosa Bl├╝ten; sie geben gro├če gerippte Fr├╝chte, goldgelb, sehr duftend. Die Quitte hat ein kr├Ąftiges Aroma und ist mit einer Daune bedeckt, die nicht mehr an den Fingern haftet, sobald die Frucht reif ist. Fruchtteigwaren, Quittengelee, Quittenkompott... Die Quitte ist voller kulinarischer Ressourcen! Aber es wird nicht roh gegessen, es ist zu adstringierend und hat eine sch├Âne k├Ârnige Textur. Es ist reich an Kalium und Ballaststoffen, wodurch es die Eigenschaften des Darmdurchgangs vor allem bei Durchfall reguliert.

  • Familie: Rosaceae
  • Typ: Obstbaum
  • Herkunft: Iran, Kaukasus, Aserbaidschan
  • Farbe: wei├če Bl├╝ten ein wenig rosa
  • S├Ąmlingja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: November bis M├Ąrz
  • Bl├╝te: Mai
  • ErnteOktober
  • H├Âhe: 4 bis 5 m

Idealer Boden und Exposition f├╝r die Pflanzung einer Quitte im Garten

Quitte w├Ąchst in einem recht gew├Âhnlichen Gartenboden, idealerweise eine neutrale oder leicht saure Erde, fruchtbar und frisch, in einem Gebiet, das vor kalten Winden gesch├╝tzt ist.

Datum der Aussaat, Pflanzung und Zerlegung von Quittenb├Ąumen

Das Pflanzen ist von Ende Oktober bis Mitte M├Ąrz. Die Vermehrung erfolgt durch Aussaat, bevorzugt jedoch die Schichtung oder das Transplantat.

Wartungsrat und Kultur des Quittenbaums

Die Gr├Â├če der Quitte besteht darin, das tote Holz zu entfernen, die Mitte zu l├╝ften und gegebenenfalls den Rahmen zu balancieren. Wenn der Sommer zu trocken ist, Stroh und Wasser die junge Quitte.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Quitten

Die Ernte findet vor den Fr├Âsten statt, maximal im Oktober: Die Fr├╝chte bleiben hart und auch reif. Einmal geerntet, reift die Quitte nicht mehr und w├Ąchst weiter. Es ist zerbrechlich und verrottet leicht, also zu beobachten. Achten Sie darauf, es nicht mit anderen Fr├╝chten zu mischen, auf die es sein Parf├╝m ├╝bertragen k├Ânnte. Ansonsten kann es 2 bis 3 Monate im k├╝hlen Keller bleiben, luftig, nicht zu nass.

Sie werden Kompotte, Marmeladen, Gelees, Fruchtteigwaren herstellen, aber es kann auch Gefl├╝gel begleitet werden.

Quitte (Cydonia oblonga) f├╝r Quitte

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten von Quittenb├Ąumen

Der Schorf verursacht schwarze Flecken, die Sclerotinia befleckt auch die braunen Bl├Ątter und zerst├Ârt die Bl├Ątter, Monilia verursacht Fruchtf├Ąule, w├Ąhrend Blattl├Ąuse, Entlaubung von Raupen, Mehltau die Frucht angreifen k├Ânnen.

Lage und g├╝nstige Zuordnung des Quittenbaums

In einem Obst- oder Gem├╝segarten findet der Quittenbaum seinen Platz.

Empfohlene Quittensorten zur Ernte feiner Quitten

Es gibt nur eine Sorte, aber verschiedene Sorten, darunter "Champion" mit mittelgro├čen Fr├╝chten, "Monstrous Vranja" mit sehr gro├čen Fr├╝chten, "Portugal" oder "Lusitanica", perfekt zubereitet Gelees und Obstteigwaren...

Loading...

Video: Die Quittenbl├╝te.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden