Röstis Von Kürbis In Der Grafschaft

Loading...

Loading...

Rösti Potimarron und Grafschaft

In einem leichten Gericht mit Salat oder als Beilage zu einem guten Grill, diese Röstis von Kürbis in der Grafschaft sind schrecklich gierig.

Zutaten für 4 Personen:

  • 5 Stränge von Petersilie
  • 1 Kartoffel
  • 300 g Kürbis
  • 60 g der Grafschaft
  • 10 EL. Esslöffel Paniermehl
  • 2 EL. Esslöffel Öl
  • 50 g halbgesalzene Butter
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Röstis von Kürbis in der Grafschaft

- Die Petersilie waschen und hacken.

- Die Kartoffel schälen und waschen. Mach es gut.

- Den Kürbis schälen und waschen. Reibe es mit einer großen Raspel.

- Den Kürbis mit Käse, geriebenen Kartoffeln und Petersilie in eine Schüssel geben. Würzen und mischen.

- Röstis in Pasteten formen, mit Paniermehl bestreichen.

Röstis von Kürbis in der Grafschaft: einem

Öl und Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den zerkleinerten Kürbis hinzufügen (nicht zu dick, wenn nötig mehrmals tun). Mit einem Spatel leicht abflachen. Bei starker Hitze 2 Minuten kochen und zurückkehren. Weiter kochen für weitere 3 Minuten.

- Papierhandtücher entfernen und abtupfen.

Auf einem Mesclun oder in Papiertüten.

B.A.ba des Küchenchefs

Wir können dieses Rezept bis ins Unendliche zurückweisen. Zögern Sie nicht, die Reste Ihres Kühlschranks (Käse, Trockenfleisch, Schinken usw.), Gewürze und andere frische Kräuter zu verwenden.

Erfahren Sie mehr über den Kürbis:

Kürbis:

Heimisch in Südamerika, der Kürbis ist eine Cousine aus Kürbis und Kürbis. Dieser kleine Kürbis zeichnet sich durch sein Aussehen (tropfenförmig, leuchtend orangerot und leicht gerippt) und durch seinen Geschmack (mehliges Fleisch, das an Kastanien erinnert) aus.

Köstlich wird der Kürbis in Püree, Flan, Pie, Suppe... zubereitet.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden