Rezept Aus Walnusswein, Tonic Und Aperitif Zubereitet!

Loading...

Loading...

Das Rezept des Walnussweins variiert je nach Region und je nach verwendetem Teil der Walnuss: grĂŒne Walnuss, trockene Walnuss oder WalnussblĂ€tter. Infolgedessen Ă€ndert sich die Jahreszeit fĂŒr die Zubereitung des Walnussweins, da die Vegetationsentwicklung nicht gleich ist. Das Rezept fĂŒr Walnusswein aus grĂŒnen WalnĂŒssen scheint jedoch am weitesten verbreitet zu sein, wird aber erst im Juni hergestellt...

echtes walnussweinrezept

Die Zutaten von Walnusswein

  • 40 grĂŒne NĂŒsse
  • 4 Liter robuster Rotwein wie SĂŒdweine
  • 1 Liter Weinbrand
  • 350 g Rohrzucker
  • 1 Vanilleschote
  • geriebene Muskatnuss
  • Zimt

Die besten grĂŒnen NĂŒsse werden in SĂŒdfrankreich gepflĂŒckt Saint John (24. Juni) Wenn sich die Nuss noch im Embryostadium befindet und die HĂŒlle eine weiche HĂŒlle bildet. Je weiter Sie nach Norden kommen, desto mehr wird das Datum mit den WalnĂŒssen von St. Mary Magdalene bis zum 22. Juli verschoben. Sie finden diese grĂŒnen NĂŒsse in Ihrer Walnuss (Juglans Regia) oder bei Freunden oder auf dem Land nach Ihren SpaziergĂ€ngen, vorzugsweise auf Feldern, die nicht mit Pestiziden behandelt wurden...

Die Proportionen können variieren, je nachdem, ob Sie die Aperitifs eher rund, sĂŒĂŸ oder bitter, alkoholisch mögen. Gleiches gilt fĂŒr GewĂŒrze, die im Ermessen eines jeden bleiben mĂŒssen.

grĂŒne NĂŒsse

Bereiten Sie den Nusswein vor

Nehmen Sie eine große Flasche alter SandsteinglĂ€ser und setzen Sie die grĂŒnen NĂŒsse in 4.

Rotwein, Schnaps, Zucker und GewĂŒrze hinzufĂŒgen. Gut mischen

Dicht abdecken, damit der Alkohol nicht verdampft. Keine Sorge, die Zubereitung gÀrt nicht.

Nach 2 oder 3 Monaten Filterung vermeiden, so dass die festen Bestandteile und Ablagerungen im Boden bleiben. Flasche, die sich in den Monaten, in denen Sie vom nÀchsten Saint John getrennt werden, sehr gut hÀlt, oder sogar noch besser, um sich zu verbessern!

Servieren Sie den Nusswein mit einem leicht tanninhaltigen und grĂŒnen Geschmack gleichzeitig als Aperitif, vorzugsweise frisch: Er wird tonisch, verdauungsfördernd, restaurativ, entschlackend zugeschrieben. Es kann auch den Hafen ersetzen, wobei die Melone als Vorspeise dient oder zum Fond ein Schokoladenfondant begleitet wird.

Andere Walnussweinrezepte

Walnusswein aus getrockneten WalnĂŒssen

Walnusswein wird aus getrockneten WalnĂŒssen hergestellt Oktober Wenn die NĂŒsse geerntet sind: Das Rezept ist das gleiche wie das mit grĂŒnen NĂŒssen, aber es ist ratsam, die Mischung lĂ€nger mazerieren zu lassen (mindestens 3 Monate).

Der Geschmack dieses Nussweins wird anders sein, ohne die Bitterkeit der grĂŒnen NĂŒsse.

Walnusswein aus getrockneten WalnĂŒssen

Walnusswein aus WalnussblÀttern

Der aus den WalnussblĂ€ttern zubereitete Walnusswein wird in zubereitet Juni-Juli wie fĂŒr grĂŒne NĂŒsse, wenn die BlĂ€tter jung und zart sind. Sie mĂŒssen 150 g aufheben, die Sie nach dem Waschen meißeln und mit 1 Liter Brandy mischen. Nach einer Woche 4 Liter Rotwein hinzugeben. Warten Sie eine weitere Woche und filtern Sie. FĂŒgen Sie einen Zuckersirup hinzu (450 g Zucker / 1 Liter Wasser). Konsumieren Sie diesen Nusswein nicht vor mindestens 1 Monat Mazeration.

Geschrieben von Nathalie am 06.06.2014

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden