Rote Früchte Für Den Sommer

Loading...

Loading...

rote Beeren Sommer

Himbeeren, Johannisbeeren, Johannisbeeren: Um im nächsten Sommer eine Beerenernte zu gewährleisten, pflanzen Sie im Herbst.

Kinder lieben sie, sie können köstliche Marmeladen zubereiten: Rote Früchte sind ein Muss im Garten! Nacktwurzelig gekauft, die Himbeere, Schwarze Johannisbeere undStachelbeeren Pflanze von November bis März ohne Einfrieren. Diese Sträucher schätzen die frischen und durchlässigen Böden, wobei der Vorzug gegenüber sauren Böden auf den Berg zurückzuführen ist (kalkhaltige Böden sind zu vermeiden).

Installieren Sie sie in gelösten Böden, in der Sonne oder im Halbschatten, nachdem Sie die Wurzeln gekürzt und pralineiert haben. Tauchen Sie sie in eine Mischung aus Erde und Wasser, die die Regeneration erleichtert. Der Transplantationspunkt sollte einige Zentimeter über dem Boden liegen. Lassen Sie einen Meter Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen.

Pflege von roten Früchten

rote Früchte

Schneiden Sie jeden Winter, im Januar oder Februar, wenn es nicht friert, die Äste Ihrer Schwarze Johannisbeere und Stachelbeeren mit 3 oder 4 Augen. Die Größe von Himbeere hängt von ihrer Vielfalt ab.

Wenn es sich um Himbeerbäume handelt, die im Früh- und Spätsommer zweimal die Frucht geben, schneiden Sie im Winter die Enden der Zweige ab.

Wenn Sie nicht klettern möchten, schneiden Sie alle trockenen Zweige und diejenigen, die im Herbst niedrig beerdete Früchte schneiden.

Die Größe der Beerensträucher fördert die Verzweigung. Ein Dutzend Niederlassungen ermöglicht eine gute Produktion. Entfernen Sie alte Äste (drei Jahre und älter), die weniger produzieren, um die Nachrichten zu begünstigen.

Es ist ratsam, Himbeeren zu heben, um zu verhindern, dass sich ihre Äste vermischen. Sie können sie fächerförmig an einer Wand oder in "V" zwischen zwei Drähten anschließen.

Die Sorten von roten Früchten

Die vielen Obstsorten bieten ein breites Geschmacksspektrum. Es liegt an Ihnen, zwischen Stachelbeeren oder Klassikern zu wählen.

"Junifer" ist eine rustikale Sorte, die große Früchte hervorbringt. "Versaillaise" gibt rote oder weiße Johannisbeeren. Testen Sie bei Himbeeren "September" sehr produktiv oder "Fall Gold" mit gelben Früchten. Fügen Sie einige Cassissiers hinzu - "Blackdown" zum Beispiel Konfitüren oder die Zubereitung köstlicher Sorbets.

Laure Hamann

Bildnachweise: Truffaut

Loading...

Video: Leuchtend rote Früchte im Schattengarten - Cornus kousa.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden