Renovieren Sie Einen Holzfußboden: Erklärungen Und Preis Der Arbeit

Loading...

Loading...

Ihr Boden ist beschädigt? getragen? befleckt? Mit der Zeit kann dieser warme und ästhetische Bodenbelag Ermüdungserscheinungen zeigen. Bevor der gesamte Ersatz in Betracht gezogen wird, kann man an eine Renovierung denken, um seine Helligkeit wiederherzustellen. Nur Laminatböden können nicht renoviert werden, da sie kein Holz enthalten.

Auf der anderen Seite, ob es sich um Massivparkett handelt, laminiert, lackiert, geölt oder verglast, können Sie sich an Fachleute wenden, die sich auf die Renovierung von Parkettböden spezialisiert haben. Sie werden Sie so gut wie möglich über die einzusetzenden Techniken beraten garantie für eine erfolgreiche renovierung.

Renovieren Sie einen Holzfußboden: Erklärungen und Preis der Arbeit

Die Renovierung eines Holzfußbodens nach seiner Essenz und seinem Finish

Die wichtigsten Schritte bei der Renovierung eines Holzfußbodens durch einen Fachmann sind Schleifen, Verglasen oder Ölen. Die angewandten Techniken variieren je nach Holzart und Ausführung.

Renovierung eines Massivholzbodens

Massivholzböden haben die längste Lebensdauer, wenn sie bei Bedarf gut gewartet und saniert werden. Das Laminatparkett besteht aus drei Schichten. Die Oberfläche aus Edelholz wird als Verschleißschicht bezeichnet. Es ist speziell zum Schleifen und Renovieren bestimmt.

Der erste Schritt zum Renovieren eines Holzfußbodens ist das Schleifen, normalerweise in drei Schichten. Es ermöglicht, das Holz von allen oberflächlichen Flecken zu befreien und seine Oberfläche zu glätten. Das Schleifen kann auf der gesamten Bodenfläche oder nur auf dem beschädigten Teil erfolgen.

Renovierung eines verglasten Parketts

Für einen verglasten Boden ist der zweite Schritt das Auftragen eines Glasers in mehreren Schichten. Bei einer verglasten Verpackung an der Basis muss diese Anwendung auf allen Bodenbelägen erfolgen, um ein einheitliches Rendering zu erzielen. Wenn es sich jedoch um ein gewachstes Parkett handelt, kann das Auftragen eines Wachses nach dem Schleifen nur von dem Teil des renovierten Parkettbodens in Betracht gezogen werden.

Renovierung eines geölten Parketts

Die Renovierung eines geölten Parketts beinhaltet keinen Schleifvorgang. Die beschädigten Bereiche können nach dem Abstauben durch die einzige Anwendung von Öl und dann mit einem Farbverstärker wiederhergestellt werden, um Kratzer zu entfernen und die gesamte Transparenz des Bodens zu erzeugen.

Die Kosten für die Renovierung eines Holzbodens

Der Preis für die Renovierung eines Holzfußbodens hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Zum einen nach der Essenz des Holzes und der Art der Ausführung des Parketts. So ist beispielsweise das Schleifen eines massiven Eichenparketts teurer als das anderer Arten. Zum anderen abhängig von der zu sanierenden Fläche und dem Umfang ihrer Sanierung. Je größer die zu erneuernde Oberfläche des Parketts ist, desto mehr profitieren Sie von niedrigen Raten.

So schwankt der Schliff eines Holzfußbodens zwischen 15 und 35 Euro pro m², während eine Verglasung zwischen 20 und 25 Euro pro m² kostet. Der Preis für ein Ölparkett beträgt etwa 30 Euro pro m².

Zu wissen: Wenn Sie einen Fachmann für die Renovierung Ihres Fußbodens verwenden und ihm die erforderlichen Ausrüstungen und Vorräte zur Verfügung stellen, profitieren Sie von einem ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 10%, wenn Ihr Zuhause (Haupt- oder Zweitwohnsitz) verfügt mehr als zwei Jahre.

Loading...

Video: Anleitung Dielenboden schleifen - Dielenboden abschleifen - Dielenboden renovieren.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden