Rutabaga: Vorteile Und Tugenden

Steckr├╝be

Die Rutabaga oder Kohl napobrassica Zur Familie Brassicaceae (vormals Cruciferae) geh├Âren Blumenkohl, Radieschen und andere Kohlarten. Wenn sein Fleisch wei├č ist, wird dieses Gem├╝se auch Kohlr├╝be genannt.

Die Pflanze liebt kaltes und feuchtes Klima und kann 30 bis 40 cm erreichen. So k├Ânnen wir dieses f├╝r unsere Gesundheit gesunde Gem├╝se im Herbst und Winter genie├čen.

Es gibt viele Varianten wie Rothals-Champion, Globus oder Oestgoeta und Virtue. Die Farbe des Kragens variiert von Lila ├╝ber Gr├╝n bis hin zu Rot.

Es ist auch als "Siam Kohl" bekannt.

Das Gem├╝se, oft zu vergessen, hat viele gesundheitliche Vorteile. Entdecken Sie sie unverz├╝glich!

Lesen Sie auch: kultivieren Sie die Rutabaga

Der Rutabaga f├╝r die kleine Geschichte:

Rutabaga wurde am Ende des Mittelalters entdeckt und stammt urspr├╝nglich aus Skandinavien. Es kommt von der Kreuzung zwischen Gr├╝nkohl und R├╝be. In der Tat bedeutet der Begriff "Rutabaga" auf Schwedisch "Kohlr├╝be".

Die Rutabaga kamen im 18. Jahrhundert in Frankreich an.

Dieses Gem├╝se war eines der Hauptnahrungsmittel des Zweiten Weltkriegs. Er ersetzte die von den Deutschen konfiszierte Kartoffel. Die Rutabaga wurden zu einer Zeit des Krieges und der Beschr├Ąnkung assimiliert und fielen dann in die Anonymit├Ąt zur├╝ck.

Fr├╝her als das Gem├╝se der Armen betrachtet, kehrt die Rutabaga heute zu unserem gr├Â├čten Vergn├╝gen in unsere Regale zur├╝ck.

Es wird heute haupts├Ąchlich in der Bretagne sowie in Nord-Pas-de-Calais angebaut.

Die Rutabaga, ihre Vorteile und ihre Tugenden:

Rutabaga f├╝r eine bessere Verdauung:

Rutabaga ist ein hervorragender Transitbeschleuniger. Es erleichtert das Verdauung bei Verstopfung und tr├Ągen D├Ąrmen.

Der regelm├Ą├čige Verzehr von Rutabaga wirkt gegen das Wachstum von Pilzen im Verdauungstrakt. Genauer gesagt gegen Candida albicans. Es ist ein sehr guter Anti-Pilz.

Rutabaga, in der Pr├Ąvention:

Dieses Wurzelgem├╝se ist eine ausgezeichnete Quelle f├╝r Vitamin Cein wesentliches Element f├╝r den K├Ârper. Es ist in der Tat ein m├Ąchtiger Antioxidans was uns vor freien Radikalen sch├╝tzt, Stimulierung unseres Immunsystems und k├Ąmpfen gegen Zelldegeneration.

Seine anderen antioxidativen Komponenten verhindern das Risiko von Krebs und vorzeitiger Hautalterung.

Rutabaga f├╝r Blutdruck:

Gut f├╝r das Herz, er reguliert den Blutdruck dank seines interessanten Kaliumgehaltes (326 mg / 100 g) und zur Verbesserung von Herzerkrankungen. Verringerung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Au├čerdem bringt dieses Gem├╝se kein schlechtes Cholesterin mit sich, was unsere Arterien am meisten erfreut.

Rutabaga, f├╝r die Harnwege:

Es ist auch sehr gut harntreibend. Es kann in Saft konsumiert werden, tats├Ąchlich ist es reich an Wasser: ca. 90%.

Rutabaga, f├╝r eine gesunde Ern├Ąhrung:

Weniger Kohlenhydrate als Kartoffeln (9 g Kohlenhydrate pro 100 g) Rutabaga kann bei der Gewichtsabnahme helfen. Es kann auch vollst├Ąndig die Ern├Ąhrung von Diabetikern integrieren.

Auf der Atemwegsebene ist Rutabaga bei Asthmatikern beliebt.

Hinweise zu Rutabaga:

Es ist ratsam, Rutabaga im Falle von zu essen Harnverhalt, Verstopfung, oder als Darmentgiftungsmittel und Verdauungs.

Einige Menschen finden in Rutabagabl├Ąttern wirksame Eigenschaften bei schwerer Migr├Ąne.

Rutabaga bringt viele Mineralien und wohltuende Elemente in den K├Ârper und seinen Betrieb ein: Kalium, Natrium, Phosphor, Magnesium, Eisen und Zink. Sowie Vitamine B1 und B6 Vitamine spielen im K├Ârper eine metabolische Rolle.

Die Rutabaga in der K├╝che:

Nachdem sie aufgegeben wurden, ist die Rutabaga wieder in unseren Platten.

Kalorienaufnahme: 38 g / 100 g. Lipidaufnahme: 0,22 g / 100 g.

Wir lieben Rutabaga f├╝r seinen leckeren nussigen Geschmack.
Es kann roh gegessen werden, wird aber normalerweise gekocht, ged├Ąmpft oder gebraten. Die Garzeit ist l├Ąnger als die R├╝be bis ca. 1 Stunde. Wir m├╝ssen es zuerst sch├Ąlen!

Die Rutabaga wird in Gratin mit Kartoffeln, Pot-au-feu oder sogar P├╝ree gesch├Ątzt.

Es begleitet Suppen und samtige Suppen. Und l├Ąsst sich sehr gut mit anderem Gem├╝se, Zwiebeln, Lauch und Karotten und vielen Gew├╝rzen kombinieren: K├╝mmel, Muskatnuss, Zimt...

Es kann auch in geriebenem Salat gegessen werden.

Sie k├Ânnen die Rutabagabl├Ątter wie Spinat oder Suppe essen.Rutabaga ist ein sehr guter Ersatz f├╝r Kartoffeln.

Gourmet-Idee:

Braten Sie Ihre Rutabagast├╝cke mit einem Teel├Âffel fl├╝ssigen Honig, ein paar Prisen Zimt und Muskatnuss auf einer Pfanne Wasser. Bei niedriger Hitze k├Âcheln lassen, bis Sie ein z├Ąrtliches Herz haben.

Kluger Ratschlag ├╝ber Rutabaga:

Rutabaga-Erhaltung: Es wird eine Woche in einem Raum aufbewahrt, der vor Licht bei Raumtemperatur gesch├╝tzt ist, oder mehrere Wochen in der Frischhaltevorrichtung, in Papier eingewickelt.

Wie w├Ąhlt man eine Rutabaga? Bevorzugen Sie Rutabagas, klein, fest und schwer. Entfernen Sie das Herz beim Sch├Ąlen, wenn es br├Ąunlich ist.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden