Venushuf (Paphiopedilum), Eine Pflegeleichte Orchidee

Loading...

Loading...

Venus Huf: eine pflegeleichte Orchidee

Diese Orchideenarten haben immergr├╝ne Bl├Ątter und sind meist terrestrisch, mit Ausnahme einiger, die epiphytisch oder lithophytisch sind. Sie haben keine Pseudobulbe, aber kurze Stiele mit Bl├Ąttern lanzettlich oder elliptisch, oval, starr, gr├╝n k├Ânnen entdeckt werden. Sie m├╝ssen mindestens 13┬░ C warm sein!

Die Triebe sind an ihrem Ende eine einzelne Blume oder eine Ansammlung von Blumen geboren. Letztere sind sehr komplex und bestehen aus einem aufrechten oberen Kelchblatt, zwei sich ausbreitenden Bl├╝tenbl├Ąttern und zwei seitlichen Kelchbl├Ąttern, die unter einer mehr oder weniger langgestreckten Lippe geschwei├čt sind, die einen Huf bildet, daher der einheimische Name "Huf der Venus".

Da es sich um eine gesch├╝tzte Pflanze handelt, wurden gartenbauliche Sorten entwickelt, einschlie├člich Hybriden. Sie geh├Âren zu den am einfachsten zu kultivierenden Orchideen, besonders f├╝r Anf├Ąnger!

  • Familie: Orchidaceae
  • Art: mehrj├Ąhrige Pflanze
  • Herkunft: Indien, China, Papua-Neuguinea
  • Farbe: wei├če, gelbe, braune, rosa, gr├╝ne, violette, gestreifte Bl├╝ten...
  • Aussaat: nein
  • Schneiden: nein
  • Pflanzen: Fr├╝hling
  • Bl├╝te: ganzj├Ąhrig je nach Art
  • H├Âhe: bis zu 30 cm

Idealer Boden und Belichtung f├╝r den Venushuf

Der Huf der Venus muss in eine Mischung aus Torf, gemahlener Rinde und Dolomitfragmenten f├╝r Kalkstein gepflanzt werden. Ein gutes Licht wird ohne direkte Sonneneinstrahlung ben├Âtigt.

Datum der Teilung und Pflanzung des Hufs der Venus

Die Vermehrung des Schuhs der Venus erfolgt durch Trennen der Rejekte. Das Umtopfen alle zwei Jahre kann in Betracht gezogen werden.

Wartung und Kultur des Hufes der Venus

Die Wurzeln m├╝ssen etwas eng sein. Planen Sie f├╝r hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer ein, spr├╝hen Sie ein oder zweimal pro Woche und gie├čen Sie den Topf auf ein Bett aus nassem Kies. Im Winter lassen Sie die Bew├Ąsserung im Raum, ohne den Boden zwischen zwei trocknen zu lassen.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten des Hufes der Venus

Rote Spinnen, Blattl├Ąuse und K├Ąfer sind Feinde des Venushufs.

Schuh der Venus (Paphiopedilum)

Lage und g├╝nstige Verbindung des Venushufs

Es ist eine Zimmerpflanze in unseren Breiten.

Empfohlene Venus-Hufsorten f├╝r den Innenraum

Erw├Ąhnen wir unter den vielen Arten und Sorten Paphiopedilum bellatulum, nicht mehr als 15 cm hoch, mit wei├čen Bl├╝ten, die mit dunkelroten Punkten gefleckt sind, Paphiopedilum fairrieanummit hellgr├╝n-wei├čen, violetten Adern, Paphiopedilum callosummit gr├╝n-braunen Bl├╝ten mit violetten...

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden