Schwarzwurzeln: Ein Feiner Und Subtiler Geschmack

Loading...

Loading...

Schwarzwurzeln Kultur

Der Anbau von Schwarzwurzeln wird ab Mai praktiziert, w├Ąhrend die Ernte im Herbst und im Winter eingreifen kann.

Zusammenfassend das, was Sie wissen m├╝ssen:

Name: Tragopogon porrifolius
Familie: Asteraceae
Typ: Gem├╝se

H├Âhe
: 30 bis 90 cm
Belichtung: Sonnig
Boden: Leicht, reichhaltig und gut durchl├Ąssig
Ernte: von Oktober bis M├Ąrz

Ob beim S├Ąen oder Pflanzen, Sie werden leicht genug finden, um hervorragende Schwarzwurzeln zu erhalten.

Aussaat und Pflanzung von Schwarzwurzeln:

Der Anbau von Schwarzwurzeln erfolgt entweder durch Aussaat oder durch Anpflanzen von S├Ąmlingen. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie eine haben tiefer, reichhaltiger und durchl├Ąssiger Boden mit D├╝nger oder Kompost.

Wenn dein Land schwer ist, musst dumit Sand aufhellen und Vermeiden Sie die Anwesenheit von Kieselsteinen.

Aussaat von Schwarzwurzeln:

Diese Salsifizierungsmethode kann von allen, auch von Anf├Ąngern, praktiziert werden.

  • Du wirst anfangen am Ende des WintersUm M├Ąrz-April direkt im Boden
  • Furchen Sie die Furchen 2 cm tief und lassen Sie jede Reihe etwa 20 bis 30 cm auseinander
  • Bedecken Sie die Samen mit einer Schicht Blumenerde von etwa 1 bis 2 cm, um das Auflaufen zu erleichtern
  • Sobald die ersten Bl├Ątter erscheinen, m├╝ssen ca. 10 cm entfernt werden

Salsify pflanzen:

Wenn Sie Salsify-Setzlinge direkt kaufen, planen Sie im Fr├╝hjahr eine Pflanzung.

  • Mit einem D├╝nger 20 cm tief graben, weil die Schwarzwurzeln gierig sind.
  • Nun lockere die Erde
  • Respektieren Sie eine Entfernung von 20 bis 30 cm zwischen jeder Pflanze und 15 cm zwischen jeder Zeile damit sie Platz haben, um zu wachsen.
  • Die Situation muss sonnig sein

Kultur und Pflege von Schwarzwurzeln:

Salsify ist eine Bisanuelle, die wenig Pflege ben├Âtigt, wenn nicht regelm├Ą├čig bew├Ąssert bei hei├čem Wetter.

  • Bei derAnkunft im Winterbedecken Sie die Pflanzen mit einem Mulchen getrockneter Bl├Ątter um zu erleichtern das Heben und sch├╝tzen vor Frost
  • Im Fr├╝hjahr den Boden zur├╝ckbringen, j├Ąten und dann bringenKompost am Fu├če

Um gr├Â├čere Schwarzwurzeln zu erhalten, z├Âgern Sie nicht, die Bl├╝tenstiele zu entfernen, sobald sie erscheinen, denn wenn Sie sie wachsen lassen, werden Sie die Entwicklung der Wurzel einschr├Ąnken.

Krankheiten und Parasiten, die Schwarzwurzel betreffen:

Salsify ist ein recht einfaches Gem├╝se, um das anzubauen bef├╝rchtet schlie├člich wenige Krankheiten.

Sie k├Ânnen jedoch Invasionen von Schnecken oder verfolgtÔÇŽ

Ernte und Konservierung von Schwarzwurzeln:

Schwarzwurzel

Die Schwarzwurzelstiele sind frostsicher und k├Ânnen im Herbst, Winter und sogar im Fr├╝hling geerntet werden.

Achtung, verwenden Sie bei der Ernte Handschuhe, da die Schwarzwurzeln stark flecken k├Ânnen.

Salsify ist eine Bisanalpflanze, die normalerweise im Fr├╝hling bl├╝ht, aber normalerweise aus dem zweiten Anbaujahr geerntet wird.

Schwarzwurzeln werden von Oktober bis April geerntet, indem einfach die Wurzeln nach Bedarf gezogen werden.

  • Bevor die Pflanze bl├╝ht, schneiden Sie den Bl├╝tenstengel ab

Halten Sie die Schwarzwurzeln gut:

Nach der Ernte schneiden Sie die Bl├Ątter der Schwarzwurzel und Halten Sie die Wurzeln vom Licht fern.

  • Salsify wird besonders an einem k├╝hlen Ort wie einem Keller genie├čen.
  • Sch├╝tzen Sie sie eventuell mit Sand in Kisten.
  • Schwarzwurzeln k├Ânnen einige Tage im K├╝hlschrank des K├╝hlschranks aufbewahrt werden.

Wissenswertes ├╝ber Schwarzwurzeln:

Schwarzwurzel

Ob es die Vielfalt ist "Verbessertes Wei├č", "Mammut mit gro├čer Wurzel" oder nochmal "Riesenwei├č von Russland", Schwarzwurzel ist ein Gem├╝se mit einem feinen und subtilen Geschmack, der an Artischocke erinnert.

Aus dem Mittelmeerraum wird oft verwechselt scorzonera oder Schwarzwurzeln, es handelt sich dennoch um zwei verschiedene Pflanzen. Wenn ihr Geschmack sehr nahe kommt, werden Schwarzwurzeln Geschenke wei├če Wurzeln mit lila Bl├╝ten w├Ąhrend sie schwarz sind mit gelben Bl├╝ten f├╝r Schwarzwurzeln.

Salsify wird f├╝r seinen leichten Mandelgeschmack gesch├Ątzt, w├Ąhrend die Bl├╝ten einen subtilen Duft nach Schokolade haben.

Schwarzwurzelgeschenke gute ern├Ąhrungseigenschaften insbesondere mit einer m├Ą├čigen Kalorienzufuhr ein guter Beitrag zu Proteinin Kalziumin Eisenin Phosphor und in Vitamin E.

Salsify hat auch einen hohen Proteingehalt von 1,5 g pro 100 g, besonders aber bei Kohlenhydraten mit 5 g pro 100 g und einem relativ niedrigen Kaloriengehalt bei 30 kcal

Kluger Tipp ├╝ber Schwarzwurzeln:

Es ist w├╝nschenswert, den Boden mit anzureichern Kompost vor dem Anbau und lockern den Boden.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden