Sarcococcus (Sarcococca), Cousin Des Sehr Duftenden Buchsbaums

Loading...

Loading...

Sarcococca hookeriana var. humilis - Sarcococcus (Sarcococca), Cousin des sehr parf├╝mierten Buchsbaumes

die Sarcococca ist ein kleiner Strauch mit hartn├Ąckigem Laub, manchmal rhizomat├Âsem, langsamem Wachstum, das zu derselben Familie wie Buchsbaum geh├Ârt. Dies sind Pflanzen, die die Umweltverschmutzung unterst├╝tzen, was sie in der Stadt interessant macht. Sie sind auch sehr rustikal.

Was ihn jedoch von Buchsbaum unterscheidet, sind seine einh├Ąusigen Bl├╝ten mit einem starken Duft, der Maigl├Âckchen und Jasmin kombiniert und den ganzen Winter den Garten parf├╝miert. Die Bl├╝ten, die keine Bl├╝tenbl├Ątter haben, sondern lediglich Staubbl├Ątter und Staubbeutel, sind 3 bis 5 mm lang und wei├č oder gr├╝nlich.

Bl├Ątter wechselst├Ąndig, lanzettlich, elliptisch, 8 bis 10 cm lang. Im Sommer erscheinen eif├Ârmige, fleischige Beeren mit einem Durchmesser von etwa 1 cm.

  • Familie: Buxaceae
  • Art: mehrj├Ąhrige Pflanze
  • Herkunft: S├╝dostasien, China
  • Farbe: wei├če, gr├╝nliche Bl├╝ten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: Fr├╝hling
  • Bl├╝tezeit: November bis M├Ąrz
  • H├Âhe: bis zu 1,5 m je nach Art

Idealer Boden und Exposition f├╝r Sarcococca

Der Sarkococcus wird im Schatten oder im Schatten kultiviert, gesch├╝tzt vor trockenen und kalten Winden in einem sauren Boden, Humus, frisch und gut entw├Ąssert.

Datum der Aussaat, Zerlegung und Pflanzung von Sarcococca

Sie k├Ânnen sie im Herbst oder Fr├╝hling in den Boden pflanzen, ansonsten haben Sie im Juni Stauden oder im sp├Ąten Winter eine Trennung der R├╝ckst├Ąnde.

Board of Maintenance und Kultur von Sarcococca

Bei zu trockenem Wetter sollte es bew├Ąssert werden, weil es Feuchtigkeit mag. Sie k├Ânnen beschneiden, um tote Triebe zu entfernen und die Silhouette im Fr├╝hjahr zu balancieren.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten von Sarcococca

Sarcococcus hat keine Sch├Ądlinge oder speziell bekannten Krankheiten.

Lage und g├╝nstige Verbindung von Sarcococca

Sarcococca hookeriana

Es ist eine Pflanze, die im Unterholz, in der niedrigen freien Hecke, im Massiv oder auf einer Terrasse w├Ąchst.

Empfohlene Sorten von Sarcococca zum Anpflanzen im Garten

Es gibt einige Arten davon Sarcococca Confusa (2m) mit k├╝rzeren Bl├Ąttern, sehr duftenden wei├čen Bl├╝ten und gl├Ąnzenden schwarzen Fr├╝chten Sarcococca hookeriana (1,5 m) - gegen├╝ber - das ist rhizomatische Spur mit blau-schwarzen Fr├╝chten und duftenden wei├čen Bl├╝ten. Sarcococca hookeriana var. humilis (0,6m) - oben - Zwerg mit F├Ąhrten, gl├Ąnzenden Bl├Ąttern, duftenden wei├črosa Bl├╝ten und dunkelblauen Fr├╝chten Sarcococca Ruscifolia (1 m) beim bl├╝henden Wei├čros├ę sp├Ąter (Februar), weniger rustikal und mit dunkelroten Beeren, Sarcococca saligna (1 m) mit geruchlosen gr├╝nlichwei├čen Bl├╝ten und violetten Beeren...

(Foto 1 von Sten, CC BY-SA 3.0 + Foto 2 von Denis.pr├ęv├┤t - Pers├Ânliche Arbeit, CC BY-SA 3.0)

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden