Gegrillte Sardinen Und Paprika, Zusammengesetzte Butter

Loading...

Loading...

Sardine gegrillter Pfeffer

Hier ist das k├Âstliche Rezept f├╝r gegrillte Sardinen und Paprika, dazu eine Butter aus Oliven, Tomaten und Basilikum.

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 24 Sardinen von La Turballe
  • 2 Paprika gegrillt
  • 10 cl Oliven├Âl
  • Blume aus Salz
  • Gegrillter Pfeffer

Butter mit sonnigen Aromen:

  • 120 g halbsalzbutter (oder weich)
  • 10 Basilikumbl├Ątter
  • 10 entsteinte schwarze Oliven
  • 6 Bl├╝tenbl├Ątter von kandierten Tomaten
  • 3 Prisen Espelette-Pfeffer
  • Salz

Gegrillte Sardinen und Paprika, zusammengesetzte Butter

F├╝r die Butter mit sonnigen Aromen:

Nehmen Sie die Butter 1 Stunde vor dem Gebrauch aus dem K├╝hlschrank, um sie weich zu machen.

Basilikum waschen.

Oliven, kandierte Tomaten und Basilikumbl├Ątter hacken.

In einer Sch├╝ssel die Butter bis zur Konsistenz einer Salbe verarbeiten, Oliven, Tomaten, Basilikum und Chili Espelette dazugeben. Mischen, bis die Mischung homogen ist.

├ťberpr├╝fen Sie die W├╝rze.

Legen Sie die Butter auf die Lebensmittelfolie und rollen Sie sie ab, und schlie├čen Sie beide Enden. Legen Sie diese Rolle in den K├╝hlschrank, bis die Butter aush├Ąrtet (ca. 30 Minuten).

Leeren Sie die Sardinen aus (oder bitten Sie Ihren Fischh├Ąndler darum). Reinigen Sie sie unter kaltem Wasser.

Hacke die ger├Âsteten Paprikaschoten.

Bereiten Sie einen Grill vor.

B├╝rsten Sie die Sardinen mit Oliven├Âl ein.

Wenn die Glut fertig ist, legen Sie die Sardinen auf den Grill und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang. Drehen Sie sie regelm├Ą├čig.

Die Sardinen in einer Sch├╝ssel anrichten, mit Fleur de Sel und Pfeffer w├╝rzen und mit Butter und gegrillten Paprikaschoten servieren.

Rezept: A. Beauvais, Foto: A. Roche

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden