Einfach Wechseln Oder Hin Und Her? Welche Unterschiede, Wie Installiere Ich Sie?

Loading...

Loading...

Einfach wechseln oder hin und her? Welche Unterschiede, wie installiere ich sie?

Es gibt wenige Lösungen, um eine Lichtschaltung ein- und auszuschalten. Zwei Arten von Befehlen werden am hÀufigsten verwendet: der einfache Schalter und der Schalter hin und her.

Der erste ermöglicht es, einen Leuchtpunkt mit Hilfe eines einzigen Schalters ein- und auszuschalten, der zweite mit zwei Schaltern, die meistens auf beiden Seiten desselben Raums angeordnet sind, oder zum Beispiel eine Treppe hinunter.

Diese beiden Arten von Schaltern können sowohl an der Wand befestigt als auch aus Ă€sthetischen GrĂŒnden in einer Aussparung installiert werden.

Der einfache Schalter, was ist das?

Der einfache Schalter hat eine Grundbedienung. Sie können eine Leuchte an einem einzigen Punkt in einem Raum ausschalten und einschalten. Dieser Schalter funktioniert durch Neigen, bei "Kontakt nicht gehalten", das heißt, wenn Sie den Schalter drĂŒcken, um den gewĂŒnschten Stromkreis einzuschalten, ist der Kontakt kurzzeitig und der Schalter kehrt zurĂŒck sofort in seine ursprĂŒngliche Position.

Der einfache Schalter besteht aus 2 elektrischen Kontakten, die auch als Klemmen bezeichnet werden. Wenn der einfache Schalter gedrĂŒckt wird, fließt der Strom zwischen den beiden Kontakten. Sobald Sie den Schalter nicht mehr drĂŒcken, lĂ€uft der Strom nicht mehr und das Licht wird ausgeschaltet.

Der einfache Schalter ist am einfachsten zu installieren. Am besten positionieren Sie es am Eingang des Zimmers neben der TĂŒr.

Das Hin und Her wechseln, was ist das?

Das Hin- und Herschalten ist in großen RĂ€umen, Fluren, Treppen usw. sehr nĂŒtzlich, da es möglich ist, Licht verschiedener Punkte, die elektrisch miteinander verbunden sind, auszuschalten und einzuschalten.

Der Schalter vor und zurĂŒck ist ein Mechanismus des Typs "Kontakt aufrechterhalten", der das Starten eines elektrischen Schaltkreises durch DrĂŒcken des in dieser Position verbleibenden Schalters ermöglicht, bis eine weitere Aktion an diesem Schalter erfolgt oder am zweiten, der damit verbunden ist, interveniert, um das Licht zu löschen.

Der Schalter hat drei elektrische Kontakte, die durch runde Klemmen hergestellt werden. Jedes Mal, wenn einer der beiden Schalter gedrĂŒckt wird, bewegt sich einer der Kontakte von oben nach unten, so dass der Kontakt immer aufrechterhalten bleibt, um den Stromfluss und damit die Beleuchtung des betreffenden Leuchtpunkts zu ermöglichen.

Wie installiert man einen einfachen Schalter oder einen Schalter hin und her?

Die Installation eines einfachen Schalters oder eines Schalters vor und zurĂŒck ist eine kleine ElektrizitĂ€tsarbeit, die jeder Hobbybastler erreichen kann. Vergewissern Sie sich jedoch vor der Installation, dass Sie ĂŒber die richtige AusrĂŒstung verfĂŒgen, insbesondere in Bezug auf die Position des Schalters (innen, außen, Nassraum usw.). Einbaufertige Schalter, einfach zu installieren und zu verwenden, sind in jedem Baumarkt erhĂ€ltlich. Dann mĂŒssen die geltenden Normen beachtet werden, um die Position der Schalter zu bestimmen: mindestens 90 cm ĂŒber dem Boden und maximal 1,30 m. Ihre Erreichbarkeit ist fĂŒr jedermann, Kinder und Erwachsene geeignet.

FĂŒr die Installation dieser beiden Schaltertypen ist ein Mindestmaß an HeimwerkerausrĂŒstung erforderlich: Schneidzangen, Abisolierzangen, Kreuzschlitz- und Flachschraubendreher, elektrische Kabel und eine Unterputzdose. Und am wichtigsten ist es, dass vor dem Beginn der Installation der Schalter sichergestellt wird, dass die Stromversorgung der Schalttafel unterbrochen wird.

Um einen einfachen Schalter wie einen Schalter vor und zurĂŒck zu installieren, ist es erforderlich, eine neue elektrische Verdrahtung in der bereits vorhandenen Schaltung herzustellen. Dann mĂŒssen Sie mit einer Zange die beiden DrĂ€hte, einen roten (was die Phase anzeigt) und den anderen blauen, von den elektrischen Kabeln abziehen, um sie mit den Klemmen des Schalters zu verbinden. Setzen Sie dann den Schalter in die dafĂŒr vorgesehene Aussparung, indem Sie ihn fest an die Wand schrauben, wenn es sich um eine hervorstehende Position handelt.

Im Gegensatz zu dem, was wir glauben können, ist der Schalter hin und her ebenso einfach zu installieren wie der einfache Schalter, insbesondere wenn er verdrahtet ist. In diesem Fall ist die Verdrahtung identisch mit der des einfachen Schalters.

Diese beiden Schaltertypen passen sich je nach Standort an eine bestimmte Verwendung der Beleuchtung einer Leuchte an. Beide teilen jedoch die Besonderheit, sich in jeden Wohnstil einfĂŒgen zu können. Wir finden auf dem Markt eine sehr große Auswahl an einfachen und hin- und herbewegbaren Schaltern in verschiedenen Farben und Materialien, von den klassischsten bis zu den meisten Designs, die zu Ihrer Dekoration passen.

Loading...

Video: So steigert ihr den Download-Speed eurer PS4 - TURN ON Help.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden