Basilikum SĂ€en Und Pflanzen: Wann Und Wie?

Loading...

Loading...

Basilikum sÀen und pflanzen: wann und wie?

Keine Notwendigkeit, Ihr Basilikum im Garten zu pflanzen, da es Frost fĂŒrchtet, sobald das Thermometer 0° C erreicht. Es ist jedoch an der Zeit, Ihre Basilikumsetzlinge vorzubereiten, wenn Sie möchten, dass sie zu Beginn des Sommers gut entwickelt sind.

Wann Basilikum sÀen?

Das Basilikum wird im Februar oder MÀrz gesÀt, so dass die Pflanzen stark genug sind, um Anfang Mai aufgestellt zu werden, wenn die Frostgefahr beseitigt wird.

Damit die Keimung stattfinden kann, mĂŒssen Sie 18 bis 20° C wie zu Hause haben. Aus diesem Grund wird Basilikum vor einem Fenster oder in der NĂ€he gesĂ€t ein KĂŒhler.

Achtung es ist kein einfaches Aussaat Wie das von Radieschen, weil Basilikum abgefedert wird... Im Allgemeinen ist es jedoch nicht notwendig, 50 Fuß Basilikum zu haben. Wenn Sie also mehr als nötig haben, geben Sie es Ihren Nachbarn oder Ihnen werden Pflanzen tauschen!

Um die Chancen auf Ihre Seite zu stellen, ĂŒberprĂŒfen Sie den Mondkalender und sĂ€en Sie den Basilisk im abnehmenden Mond, eines Tages "verlĂ€sst". Wenn Sie es in Töpfen anbauen, wechseln Sie die Erde jedes Jahr und warten Sie zwei bis drei Jahre im Garten, bevor Sie Basilikum an derselben Stelle aufstellen, obwohl die Pflanze fĂŒr den Boden nicht sehr entwĂ€ssernd ist.

Wie soll ich Basilikum sÀen und pflanzen?

Besorgen Sie sich einen oder mehrere SaatkĂ€sten und fĂŒllen Sie den Boden mit Kies oder anderem abtropfendem Material.

Bereiten Sie ein homogenes Substrat aus 40% Spezialsamen, 40% Sand und 20% Kompost vor. Legen Sie die Mischung auf den Kies.

Legen Sie Ihre Samen ab, indem Sie sie so regelmĂ€ĂŸig wie möglich verteilen, ohne zu viel zu legen, damit sie nicht zu eng werden. Seien Sie vorsichtig, es erfordert etwas Beweglichkeit, da die Basilikumsamen klein sind (800 Samen / Gramm)!

Basilikumplantage

Dann bedecken Sie sie mit einer Schicht des restlichen Substrats, so fein wie möglich, da die Samen etwas eingegraben sein mĂŒssen. Mit Pulverkohle bestreichen und leicht bestreuen, um ein Abschwellen zu vermeiden.

Vorsichtig gießen, um den Boden nicht zu pflĂŒgen: Idealerweise einen Verdampfer verwenden.

Decken Sie die Kiste mit Plastikfolie ab, bis die Keimung beginnt. Denken Sie daran, regelmĂ€ĂŸig zu sprĂŒhen, da der Boden in InnenrĂ€umen austrocknet, insbesondere in der NĂ€he eines Heizkörpers oder eines sonnigen Fensters.

Lassen Sie sie nach etwa einer Woche, sobald die kleinen Pflanzen aufgehen, den Stiel nicht in Richtung Licht drehen, sondern drehen Sie die Schachtel regelmĂ€ĂŸig. AusdĂŒnnen, um nur isolierte Pflanzen zu erhalten, die nicht wĂŒrgen.

Wenn Pflanzen 2 bis 4 BlĂ€tter haben, verpflanzen Sie sie in Schaufeln. Sie werden sie Mitte Mai einsetzen, wenn der Frost nicht mehr zu befĂŒrchten ist, und zwar in einem Abstand von 25 bis 30 cm.

Loading...

Video: Basilikum sÀen, pflanzen und ernten.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden