Geräucherte Forellenballotins, Pfirsiche Und Käse

Loading...

Loading...

geräucherter Forellepfirsich-Käse-Spinat

Köstliche süß-salzige Rezepte machen diese geräucherten Ballotins aus Pfirsich und Käseforellen zum Appetit.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1/2 Boot von Schnittlauch
  • 2 EL. Mandelpulver
  • 150 g Brocciu (korsischer Käse)
  • 2 EL. Esslöffel Arganöl
  • 40 g TriebeSpinat
  • 6 Pfirsiche
  • 4 große Scheiben geräucherte Forelle
  • Blume aus Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Geräucherte Forellenballotins, Pfirsiche und Käse

- Schnittlauch waschen und schneiden.

- Mandelpulver in einer trockenen Pfanne anrösten.

- Mischen Sie in einer Schüssel Käse, Mandelpulver, gehackten Schnittlauch, Fleur de Sel, Pfeffer und Öl.

- Waschen und zerkleinern Sie die Spinattriebe.

- Die Forellenscheiben auf einem Lebensmittelfilm anordnen und dann die Käsezubereitung entfernen, Spinatsprossen abnehmen, in kleine Scheiben geschnittene Pfirsiche, dann die Bündel mit dem Lebensmittelfilm rollen.

Kühl halten für mindestens 3 Stunden.

- Beim Servieren den Speisefilm herausnehmen, die Ballotins mit Spinat anrichten und mit Pfirsichscheiben verzieren.

Erfahren Sie mehr über Forellen

Forelle: Von der Salmonidenfamilie sind Forellen ein enger Verwandter von Lachs. Er lebte seit Millionen von Jahren in den Flüssen der nördlichen Hemisphäre und war der zweithäufigste Fisch (nach seinem Cousin) bis zum 17. Jahrhundert, als die Bestände stark erschöpft waren. In den nächsten zwei Jahrhunderten widmeten sich Europäer und Nordamerikaner der Fortpflanzung dieses Fisches zu seiner perfekten Meisterschaft: Großer Truticulture wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Dänemark geboren, dann in den Vereinigten Staaten. Vereinigte Staaten, Kanada, Frankreich, Italien.... Heute ist die Zucht eine der umweltfreundlichsten.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden