Süßer Klee (Melilotus Officinalis), Kleiner Gelber Klee

Loading...

Loading...

Süßer Klee (Melilotus officinalis), kleiner gelber Klee

Sweetclover ist eine zweijährige krautige Pflanze der Familie Fabaceae (ehemals Hülsenfrüchte), die häufig in Wüstengebieten, unbebauten Orten, an Straßen und Wegen vorkommt.

Seine Stiele sind lang und gebrechlich mit vielen Zweigen. Die Blätter sind in drei Blätter, wie Kleeblatt- und Alfalfa-Blätter, unterteilt, daher der Name des Klees oder des gelben Klees. Tatsächlich trägt es kleine gelbe Blüten, die in Büscheln gesammelt werden, die sich wie Kerzen bilden. Sie sind sehr gutmütig. Hinter den Blüten erscheinen die schwarzen Samen in Schoten. Während des Trocknens strahlt der süße Klee einen süßen Vanillegeruch aus.

Die Pflanze enthält verschiedene Bestandteile, die durch Hydrolyse den Cumarin-Aromastoff ergeben. Wenn Melilot jedoch Schimmelpilze bildet, wird Cumarin zu Dicoumarol, einer giftigen Substanz, die bei Ratten zum Tod durch innere Blutung verwendet wird.

In der Kräutermedizin ist Sweetclover für seine Eigenschaften des venösen Tonics bekannt, um Krampfadern, Hämorrhoiden und Venenentzündungen zu reduzieren. Es hat auch krampflösende und beruhigende Eigenschaften.

Sweetclover wird als Gründünger zur Strukturierung von Böden, insbesondere in kalkhaltigen Böden, zur Anreicherung von Stickstoff und zur Gewinnung von Hilfsinsekten und insbesondere von Bestäubern wie Bienen verwendet. Es ist resistent gegen Dürre und Kälte.

  • Familie: Fabaceae
  • Typ: Biennale
  • Herkunft: Europa, Asien
  • Farbe: gelbe Blüten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: nein
  • Pflanzen: Frühling
  • Blütezeit: Sommer
  • Höhe: 40 bis 80 cm

Idealer Boden und Belichtung für Sweetclover

Sweetclover wächst in voller Sonne in allen Böden einschließlich Kalkstein.

Datum der Aussaat von Sweetclover

Süßkleesämlinge werden von April bis September mit einer Rate von 2 g / m² gezüchtet.

Süßer Klee (Melilotus officinalis), kleiner gelber Klee

Pflege- und Kultivierungsberatung für Süßklee

Sweetclover benötigt als Gründünger keine besondere Pflege.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Sweetclover

Als Gründünger erfolgt die Deponierung etwa 8 Wochen nach der Aussaat.

Die Blütenspitzen werden zu medizinischen Zwecken als Infusion getrocknet.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten von Süßklee

Sweetclover hat keine Schädlinge.

Lage und günstige Verbindung von Sweetclover

Es ist eine Pflanze, die hauptsächlich im Garten in Gründünger wächst.

Empfohlene Sorten von Süßklee zur Aussaat als Gründünger

Sweetclover (Melilotus officinalis) ist am interessantesten und am weitesten verbreitet, aber es gibt den weißen Sweetclover (Melilotus albus) auch sehr gutmütig, der weiße Süßklee (Melilotus Alba), Süßer Klee aus Italien (Melilotus italicus), Indischer Süßklee (Melilotus indicus), der elegante süße Klee (Melilotus elegans)…

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden