Tamaya (Begonia Maculata) Oder Bambusbegonie

Tamaya (Begonia maculata) oder Bambusbegonie

Diese Hybridbegonie ist Teil der bambusförmigen Begonie, das heißt, es handelt sich um eine mehrjĂ€hrige Rhizom-Staude, deren StĂ€ngel regelmĂ€ĂŸig beabstandete, ausbauchende Knoten mit asymmetrischen, mehr oder mehr mit Silber bespritzten BlĂ€ttern aufweisen weniger oval, aber spitz am Ende.

Begonie maculata wird auch "tamaya" genannt, ist aber meistens eine Kreuzung aus mehreren Begonien.

Der Hafen ist aufgerichtet, aber die Stiele fallen um mehr als fĂŒnfzig Zentimeter zurĂŒck. Wenn Sie möchten, dass es ein wenig buschig ist, mĂŒssen Sie die Stiele beschneiden.

Aus SĂŒdamerika zu sein, wie alle Begonien, Begonie maculata ist vorsichtig, wird also in Töpfen in InnenrĂ€umen oder auf einer Veranda angebaut.

Neben dem dekorativen Laub blĂŒht der Tamaya lange Zeit und bietet BlumenstrĂ€uße aus kleinen rosafarbenen BlĂŒten in Herzform an. Es hat den Vorteil, dass es schnell und einfach geschoben und geschnitten werden kann.

  • Familie: Begoniaceae
  • Typ: mehrjĂ€hrige Zimmerpflanze
  • Herkunft: Brasilien
  • Farbe: rosa oder weiße BlĂŒten
  • Aussaat: nein
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling
  • BlĂŒte: von FrĂŒhling bis Herbst
  • Höhe: bis zu 1,20 m oder mehr

Idealer Boden und Belichtung fĂŒr die Tamaya

Begonia maculata wÀchst im Licht, jedoch eher im Halbschatten ohne direktes Sonnenlicht, in einem hellen und gut durchlÀssigen Blumenerde.

Datum der Pflanzung und Pflanzung von Begonia maculata

Das Schneiden von Stielen mit einem Knoten erfolgt im FrĂŒhjahr direkt in einem Topf mit Blumenerde. Das Umtopfen wird bei Bedarf auch im FrĂŒhjahr durchgefĂŒhrt, ist jedoch eng.

Board of Maintenance und Kultur von Tamaya

Sie mĂŒssen die Stiele ersticken, um zu verhindern, dass sie fallen und brechen. Eine ausreichende BewĂ€sserung muss im Sommer erfolgen, und Sie werden im Winter deutlich Platz einnehmen: Lassen Sie es zwischen zwei BewĂ€sserungen trocknen, um ein Verrotten der Wurzeln zu vermeiden. Entferne die verblichenen BlĂŒten.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Begonia maculata

Tamaya (Begonia maculata) oder Bambusbegonie

Bei ĂŒbermĂ€ĂŸiger BewĂ€sserung können FĂ€ulnis der Rhizome und StĂ€ngel auftreten, ansonsten können Thrips, WolllĂ€use oder Mehltau angreifen.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Tamaya

Es ist eine Pflanze, die in Töpfen fĂŒr das Innere Ihres Hauses angebaut wird.

Empfohlene Sorten von Begonia maculata fĂŒr das Pflanzen im Garten

Es gibt mehr als 1000 Begonia-Arten mit vielen Sorten. Begonie maculata, von einem Kreuz aus, mit Blumen in verschiedenen rosa Tönen, aber auch weiß...

(Foto 1 von The Titou - Persönliche Arbeit, CC BY-SA 3.0 und Foto 2 von GCornelis - Persönliche Arbeit, CC BY-SA 3.0)

Teilen Sie Mit Ihren Freunden