Thymian (Thymus Vulgaris), Der Aroma Des S├╝dens

Loading...

Loading...

die Thymian (Thymus vulgaris) oder farigoule kommt direkt aus den trockenen, trockenen und felsigen Gebieten des Mittelmeerbeckens, wo es wild w├Ąchst wie sein Cousin, Thymian Distel (Thymus serpyllum). Dies ist die beliebteste aromatische Pflanze, ein essentieller Begleiter-Bouquet.

Thymian (Thymus vulgaris) oder Farigoule

Der Thymian hat die Form einer verzweigten Zweigstelle, die kaum 30 cm hoch wird: Der Port ist eher bodendeckend. Belaubte, aufrechte Stiele sind Ramose und holzig.

Die immergr├╝nen Bl├Ątter sind zwar sehr klein, linear, schmal, oben gr├╝n und auf der R├╝ckseite grau. Sie sind jedoch sehr resistent gegen D├╝rre und K├Ąlte (-15┬░ C). Genau diese Bl├Ątter sowie die wei├čen oder rosafarbenen Bl├╝ten, Hermaphroditen in Endstr├Ąu├čen, verwenden wir zum Parf├╝mieren der Gerichte, wissend, dass die Thymiansorten verschiedene kraftvolle und kampferische Aromen (Thymol, Linalol, Geraniol) freisetzen k├Ânnen. nach dem genetischen Erbe der Probanden und nicht wegen des Terroirs, wie oft geglaubt wird.

Thymian ist jedoch nicht nur ein aromatisches Gew├╝rz, sondern eine der Heilpflanzen mit antiseptischen Eigenschaften, die gegen Husten und Bronchitis wirken, krampfl├Âsend, verdauungsf├Ârdernd und anregend. Es wird in der Infusion, im Sud und in Form von ├Ątherischen ├ľlen verwendet.

Bienen lieben Honigblumen. Und die Raupen des Kohlschmetterlings fl├╝chten!

  • Familie: Lamiaceae / Labiatae
  • Typ: mehrj├Ąhriger Strauch
  • Herkunft: Mediterranes Becken
  • Farbe: wei├če oder rosa Bl├╝ten
  • Aussaat: ja
  • Rutschja
  • Pflanzung: Fr├╝hling
  • Bl├╝teMai bis September
  • Ernte: das ganze Jahr ├╝ber
  • H├Âhe: 30 cm

Idealer Boden und Exposition f├╝r die Anpflanzung von Thymian im Gem├╝segarten

Trockener, armer und kieseliger Boden ist ideal f├╝r Thymian, der, seinem Ursprung entsprechend, in voller Sonne gepflanzt werden muss, um Feuchtgebiete und Lehm zu vermeiden.

Datum der Aussaat, des Zerlegens und des Pflanzens von Thymian

Thymian kann im April-Mai unter Deckung ges├Ąt werden, indem Sie 1 1/2 Monate nach dem Abstand der F├╝├če von 20 bis 30 cm an Ort und Stelle verpflanzen. Sie vermehrt sich viel einfacher, wenn sie sich im M├Ąrz-April oder September durch die B├╝schelabteilung und im Juli durch Stecklinge ohne Bl├╝ten schneiden l├Ąsst.

Die Pflanzung erfolgt in der Regel von M├Ąrz bis April und wird im Allgemeinen mehrere Jahre in Betrieb bleiben.

Hinweis auf Pflege und Kultivierung von Thymian

Thymian braucht nur dann gegossen zu werden, wenn die D├╝rre anh├Ąlt. Regelm├Ą├čiges J├Ąten durchf├╝hren. Falten Sie am Ende des Sommers die zu alten Stiele ohne Bl├Ątter und helfen Sie dem Fu├č dabei, seine Form zu erhalten.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Thymian

Junge Triebe k├Ânnen das ganze Jahr ├╝ber geerntet und trocken gehalten werden. Sie werden dann zum W├╝rzen der Speisen oder aufgrund ihrer medizinischen Eigenschaften als Aufguss verwendet.

Haufen Thymian

Thymian ist ein starkes Desinfektionsmittel und ist ein Antiseptikum zur Behandlung von Erk├Ąltungen, Bronchitis und Rhinopharyngitis, ein krampfl├Âsendes Mittel, das die Verdauung und die Schmerzen im Verdauungstrakt f├Ârdert. Es hilft, Giftstoffe bei Fieber zu evakuieren, lindert rheumatische Schmerzen, strafft die Kopfhaut, st├Ąrkt das Zahnfleisch, indem es Mundgeruch verhindert... Bei ├Ąu├čerer Anwendung desinfiziert es Wunden.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten von Thymian

Thymian ist im Allgemeinen nicht sehr bedroht.

Lage und g├╝nstige Verbindung von Thymian

Der Thymian wird auf einer Terrasse oder einem Balkon isoliert oder im Grenzbereich, aber auch im Topf oder Pflanzgef├Ą├č sein.

F├╝r den Garten empfohlene Thymiansorten

Es gibt ungef├Ąhr hundert Arten, unter denen ├╝blicher Thymian oder vulg├Ąrer Thymus vulgaris, wilder Thymian oder "Serpolet" Thymus serpyllum, der wohlriechendste Zitronenthymian mit Zitronengeschmack (Thymusdr├╝se x citriodorus), ein sehr kampferhaltiger portugiesischer Thymian (Thymus Camphorata), goldene Laubb├Ąume m├Âgen Thymus 'Bogensch├╝tzengold', Thymus 'Aureus'...

Loading...

Video: Lavendel, Lavander, Lavendul, Lavandel, Lavandin.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden