Umpflanzen: Umpflanzen Eines S├Ąmlings

Loading...

Loading...

1245936459repiquage

Beim Umpflanzen wird ein Setzling aus einem Setzling gepflanzt.

Es ist dann ratsam, die Jungpflanze an ihrem endg├╝ltigen Ort zu rei├čen oder neu zu pflanzen oder den Standort so zu ver├Ąndern, dass sie sich vor dem Pflanzen in guten Bedingungen entwickelt.

Die ausges├Ąten Pflanzen k├Ânnen eine oder mehrere Subkulturen kennen.

Was ist der Vorteil der Umpflanzung?

Die jungen Triebe wechseln, um sie in ein neues Wachstumsmedium zu setzen (normalerweise Schimmel) k├Ânnen sie unter den besten Bedingungen weiter wachsen.

Wann transplantieren?

Die erste Umpflanzung erfolgt in der Regel, sobald die ersten Bl├Ątter erscheinen und wirklich gebildet werden.

Der Ort der Umpflanzung wurde zuvor bearbeitet: Die Klumpen waren gebrochen und zerbr├Âckelten.

Es empfiehlt sich, Blumenerde und Stecklinge zu verwenden und beim Pflanzen gut zu w├Ąssern.

Finden Sie auch:

  • Aussaat
  • Die Schichtung
  • Die Stecklinge
Loading...

Video: Jungpflanzen richtig pikieren - Der Gr├╝ne Tipp kompakt.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden