Rasenkrankheit: Wie Soll Man Damit Umgehen?

Loading...

Loading...

Krankheit des roten Fadens auf Rasen

Die Erkrankung des roten Fadens ist eine Erkrankung, die an der leicht rosa Farbe der Grashalme erkennbar ist.

Die schlimmste Rasenkrankheit...

die rote Fadenkrankheit: es ist das spektakulĂ€rste von Rasenkrankheiten und der einzige, der wirklich sorgen kann. GrasstrĂ€nge werden rötlich, dĂŒnn und zerfallen. Der Fleck neigt dazu, sich zu verbreitern und kann ĂŒber einen Meter ziemlich groß werden. Es wird durch die Hitze und die Feuchtigkeit begĂŒnstigt und besonders auf den im Sommer bewĂ€sserten RasenflĂ€chen beobachtet. BewĂ€sserung reduzieren und wenn rotes oder orangefarbenes Gras ist sehr beschĂ€digt, reißen Sie es an dieser Stelle aus, um eine UnterfĂŒtterung vorzunehmen.

In einem anderen Register: Um Ihren Rasen vor einem Eindringling zu retten, zeigen wir Ihnen, wie Sie das Moos im Gras beseitigen können.

Behandlung fĂŒr Rasenrost

Grasrost

Orange Rasen, sogar rot... A Behandlung gegen Grasrost kann berĂŒcksichtigt werden.

dieRasenrost bleibt die meiste Zeit unbemerkt, obwohl die Krankheit das Wachstum verringert. Die Grashalme nehmen einen Farbton an orange und scheinen mit einem Pulver bedeckt zu sein. Das nasse und bedeckte Wetter ist fĂŒr diesen Rost verantwortlich. FĂŒr den Rasen hat dies jedoch keine Bedeutung. Wenn die Symptome problematisch werden, mit Raegras-Saatgut ĂŒbersĂ€uert, reagiert das nicht Rasenkrankheit.

Ein Loch im Rasen?

WĂŒhlmauslöcher im Rasen

Der Fuß eines Baumes, an dem das Gras verschwendet, Galerien, die von einer kahlen Gegend umgeben sind: Die WĂŒhlmaus ist zu Hause!

Löcher, kleine Löcher... Zwei Leute auf dem Rasen machen gerne Löcher. Der erste ist der Kricket und wie ein Sprichwort sagt, "wo ist die Grille, Gott lebt". Sein Schaden ist auf wenige Zentimeter begrenzt und nichts rechtfertigt den Wunsch, ihn auszurotten.

die WĂŒhlmausist dagegen schĂ€dlicher und zĂ€her. seine Löcher im Rasen sind von einem Bereich umgeben, in dem das Gras auf 10 cm Breite und mehr abgerieben wurde. Dieser Schaden wird in der NĂ€he von Steinen und BaumstĂŒmpfen beobachtet. Um es loszuwerden, muss eine ÜberfĂŒllung in Betracht gezogen werden. Alles in allem ist es jedoch besser fĂŒr WĂŒhlmĂ€use auf Ihrem Rasen als in Ihrem GemĂŒsegarten!

Flecken im Gras

Fleck auf dem Rasen

ein Fleck im Gras Diffuse Konturen zeigen an, dass auf dem grĂŒnen Teppich alles vergessen wurde.

Wenn das Gras auf einer kleinen FlĂ€che stirbt, sind mehrere Ursachen möglich. Es gibt natĂŒrlich Hundeurin, sehr schĂ€dlich fĂŒr das Gras. Wenn das HĂŒndchen nicht schuld ist, suche im Untergrund. ein Larve von MaikĂ€fer oder Kranich (oder "Cousin") knabbert die Wurzeln sicher von unten. Die Ausrottung der Larven wird das beste Mittel sein, obwohl sich kleine Bereiche auf natĂŒrliche Weise ergĂ€nzen. Im Falle eines massiven Angriffs können Sie einen Kampf in Betracht ziehen Nematodenaber es ist eine teure und heikle Methode...

Die Wurzeln

Baumwurzel in einem Rasen

Eine Pappelwurzel, die mit der OberflÀche eines Rasens fluchtet, ist ein Zeichen, das schwer zu verbergen ist und nicht entfernt werden kann.

Ah, dieser verdammte Baum, der seine Wurzeln hĂ€ngen lĂ€sst! Pappeln sind Spezialisten in der Gattung, obwohl Linden und Kastanien auch flache Wurzeln haben. Im Gegensatz zu anderen RasenkrankheitenHier ist kein Kampf möglich, wenn der Baumbesitzer der Wurzel beschĂ€digt wird. Das kannst du aber heben Sie den Boden einige Zentimeter an den Höhenunterschied ausfĂŒllen. Leider ist dies nur vorĂŒbergehend, eine Wurzel wĂ€chst mit der gleichen Geschwindigkeit wie ein Stamm.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden