Abutilon: Der Indoor-Ahorn

Loading...

Loading...

Samtpappel

Der sogenannte Ahorn oder Hausahorn ist eine sehr schöne Pflanze mit einer schönen Blüte von Frühling bis Herbst, die Pflege ist einfach.

Zusammenfassend das, was Sie wissen müssen:

Name: Abutilon
FamilieMalvaceae
Typ: Strauch

Höhe
: 3 m
Belichtung: Sonnig
Boden: Gut abgelassen

Laub
: Hartnäckig
Blüte: April bis Oktober

Pflanzen des Samtblattes:

Die Anpflanzung von Samtblatt ist ein wichtiger Schritt für Ihre Pflanze, da sie die Erholung, das Wachstum und die Blüte Ihres Samtblatts bedingt.

Abutilon im Boden:

Vorzugsweise im frühjahr für den Freilandanbau, auch wenn dies nur in Gegenden mit relativ warmem Klima möglich ist.

Das Samtblatt fürchtet Frost und Zugluft.

  • Der Samt kann nur im Freien im Freien und windgeschützt gepflanzt werden
  • Es kann Temperaturen unter -5° nicht standhalten
  • Er mag die sonnige Lage, aber nicht die heiße Sonne
  • Er mag frische, durchlässige Böden
  • Folgen Sie unserem Rat Sträucher pflanzen.

Abutilon im Topf:

In unseren Regionen ist das Abutilon gut geeignet Topfkultur. Verwenden Sie in diesem Fall eine Blumenerde vom Typ "Gartenbau" oder Zimmerpflanze.

  • Es ist notwendig, Ihre Abutilons zurückzugeben, sobald der Herbst erscheint
  • Folgen Sie unseren Tipps für eine Zimmerpflanze umtopfen
  • Beachten Sie, dass Samt als Kultivierung verwendet werden kann brugmansia

Pflege und Größe des Samtblatts:

Der Anbau im Topf ist sehr gut an diesen Strauch angepasst, aber es ist notwendig, ihn an einem kühlen und belüfteten Ort für den Winter zurückzugeben; Dies kann nur zu einer besseren Blüte im Frühling führen.

  • Die Blüte ist großzügig und dauert einen guten Teil des Jahres.
  • Wasser bei längerer Trockenheit und sobald der Boden für die Probanden im Topf trocken ist
  • Bringen Sie Dünger von Frühjahr bis Herbst, um die Blüte zu fördern und zu verlängern

Um die Blüte und das Wachstum Ihres Samtblattes zu fördern, genießen Sie das Ende des Winters oder des frühen Frühlings, ohne jedoch mehr als ein Drittel der Stiele zu schneiden.

  • Totes Holz entfernen
  • Entfernen Sie spröde Äste und solche, die nach innen wachsen
  • Belüften Sie die Innenseite Ihres Samtes, um das Licht hereinzulassen

Krankheiten und Parasiten, die den Kürbis betreffen:

Wir finden einige übliche Parasiten für diese Art von Pflanze wierote Spinnen oder Blattläuse.

Wissenswertes über Samt:

Samtpappel

Abuliton ist ein schöner Strauch aus Chile. Es ist eine, die ein wenig Exotik und Farben in den Garten bringt.

Es gibt etwa 120 Arten von Eichhörnchen, z einige Kräuter-, Kletter- und andere Sträucher. Die Blüten sind sehr dekorativ und das Laub gleichermaßen interessant.

Wie der hollyhock die Lavateraoder dieHibiskusDas Samtblatt ist Teil der großen Familie von Malvaceae.

Unter den kultiviertesten und interessantesten Sorten finden wir:

  • Abutilon megapotamicum, auch belgische Flagge oder belgische Verbreitungsart genannt: Er kriecht oder klettert sogar, wenn er eine Unterstützung dafür hat. Es wird für seine orangeroten Blüten und dunkelgrünen Blättern geschätzt.
  • Hybridwespe: Es hat eine hübsche, strauchartige Form und bietet Blüten in verschiedenen Farben, die von Weiß über Rot bis Lila, Silberrosa oder Gelb reichen.
  • Abutilon pictum: Es zeichnet sich durch buntes Laub von gelber Farbe aus. Seine Blüten bieten verschiedene Farben, oft rund um die Orange.
  • Abutilon striatum oder gestreiftes Samtblatt: Von Frühling bis Herbst bietet sie eine reichhaltige Blüte von orange bis roten Blüten
  • Abutilon VitifoliumMit Sicherheit eines der größten Samtblätter, kann es 6 bis 7 m hoch werden. Seine malvenfarbene Blüte passt perfekt zu seinem hübschen hellgrünen Laub

Intelligenter Tipp über Samtblatt:

Ein Mulch aus Kakao-Hülsen ist perfekt für Abutilon, der gerne cool bleibt

Loading...

Video: Абутилон или комнатный клён: уход и размножение..

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden