Jäten Ohne Jäten: Das Wahre Und Das Falsche

Loading...

Loading...

im Garten wandern

Die Hacke, unverzichtbares Werkzeug im Garten.

Biner = Jäten?

Wahr und falsch: Biner ermöglicht es Ihnen, den Hals unerwünscht zu schneiden. Die Einjährigen werden nicht wieder wachsen. Stauden dagegen fangen wahrscheinlich vom Fuß an, wenn die Klinge sie gerade vom Boden abgeschnitten hat. Deshalb ist es gut, ein Gartenmesser zu haben, um die Wurzeln 10 cm unter der Erde zu schneiden.

Gibt es eine Schicht von mindestens 20 cm Mulch, um gegen unerwünschtes zu wirken?

Mulchen auf Kohl

Das hängt von der Art des Mulches ab :

  • Zählen Sie für Stroh 20 cm dick, wenn Sie es auftragen. Weil es sich schnell absetzt und nach einigen Regenfällen eine Schicht von 10 cm ergibt - was jedoch ausreicht, um das Wachstum der Unkräuter zu blockieren.
  • Für Rasenschnittstücke genügen 5 cm, zumal die Schicht mit der Schnittgutgeschwindigkeit erneuert wird.
  • Für den BRF darf die Dicke 7-8 cm nicht überschreiten. Was den Kompost angeht, können Sie im Herbst 15 cm ausbreiten. Unkraut wird nicht die Kraft haben, diese Decke zu durchdringen, die gleichzeitig die Erde und die Wurzeln vor Kälte und strömendem Regen schützt.

Jäten in Kies und Rasen: Erklärungen

Jäten einer Kiesauffahrt

1. Gartenwege lassen sich leicht mit der Hand absetzen> WAHRwenn Sie sich die Mühe machen, eine Schicht Geotextilfilz unter Kieselsteinen oder Platten zu verteilen. Dadurch werden die Samen blockiert: Selbst wenn sie keimen, werden die Wurzeln durch diesen Filz herausgelaufen und sterben auf natürliche Weise ab.

2. Unkraut jäten ohne Chemie ist unmöglich! > Falsch. Wenn der Rasen ausreichend kräftig ist, wird verhindert, dass sich das Unkraut in der Masse festsetzt. Es erfordert jedoch mindestens einmal im Jahr eine Vertuschung, um das Filzmoos und das trockene Gras, die es ersticken, zu beseitigen. Es ist dann notwendig, Erde (um Erde zwischen die Grashalme zu bringen), erneut zu säen, wenn der Boden zu kahl ist, und eine Rasenrolle zu passieren, um die Grasbüschel auf dem Boden flach zu drücken und sie zu verdichten. Es ist selbstverständlich, dass einige Pflanzen erlaubt sind: Gänseblümchen, Klee, Veilchen, Gräser wachsen Alchemilla, die an der Artenvielfalt des Rasens beteiligt sind.

Zwei bewährte Unkrautjäten

Thermal- und Handjäten

1. Schwenkwurzeln stoßen immer> Falsch ab. Aber um sie vollständig loszuwerden, müssen Sie sie für einen großen Teil ihrer Länge entfernen... was beeindruckend sein kann! Wir haben Klettenwurzeln von 50 cm und Löwenzahnwurzeln von mehr als 1 m gesehen! Um sie zu eliminieren, ist die Spargelröhre, die weit in den Boden eintaucht, perfekt.

2. Beim thermischen Jäten wird das Gras verbrannt> Falsch. Thermisches Jäten ist wie das Erwärmen der Blattzellen, um sie zu platzen. Wir gehen nicht in die Kalzinierungsphase. Alle einjährigen Gräser werden durch diesen Erwärmungshub zerstört. Sie müssen jedoch noch jung sein und ihr Volumen ist nicht wichtig. Stauden können sich ganz erholen. Dies sind die Grenzen des thermischen Unkrauts.

Können wir in Kieseln ohne Unkrautbekämpfung jäten?

Jäten in Kieselsteinen

realWenn Sie kleine Schritte durchlaufen, jede Woche ein wenig oder jeden zweiten Tag (5 Minuten nicht mehr), müssen Sie eine 20 m lange und 4 m breite Einfahrt sauber halten können. Das Wichtigste ist, die Sämlinge nicht zum Samen gehen zu lassen.

Unkraut leben auf dem Komposthaufen?

Unkraut in Komposthaufen

true: aber nicht irgendein Komposthaufen! Es erfordert einen in den Regeln hergestellten Kompost, der schnell ansteigt (bei 60° C) und der die Samen, die sich gebildet haben könnten, zerstört. Andernfalls können sie mehrere Jahre am Leben bleiben und keimen, wenn Sie den Kompost auf dem Boden verteilen.

Kräuter wachsen im Winter nicht mehr?

solides Jäten im Winter

false: Unkraut wächst zu jeder Zeit kräftig, was die Kraft erklärt, mit der sie im Frühjahr beginnen und mit anderen Pflanzen konkurrieren. Wir müssen sie im Herbst und Winter weiter überwachen. Aber denken Sie daran, diejenigen, die in Blüte stehen (Immergrün, Gänseblümchen, Löwenzahn, Vogelmiere) zu verlassen, um die wenigen Insekten zu füttern, die bei Temperaturen über 12° C auszugehen riskieren... Sie müssen etwas zu essen finden!

Andere Techniken zum Unkraut jäten im Garten:

Jäten seinen Garten

  • Wie wir unseren Garten auf natürliche Weise jäten können?
  • Wie kann man seinen Gemüsegarten jäten?
  • Was mit kochendem Wasser zu jäten?

Loading...

Video: quer mit Christoph Süß - Ganze Sendung vom 17.05.2018.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden