Was Passiert Mit WeihnachtsbÀumen Nach Den Feiertagen?

Loading...

Loading...

recycelte Tanne

Vor Weihnachten sind die meisten HĂ€user mit einer Tanne geschmĂŒckt, die mit zahlreichen Accessoires und funkelnden Girlanden dekoriert ist. Er steht inmitten von Geschenken, die sich zu seinen FĂŒĂŸen sammeln. Die Party ist auf ihrem Höhepunkt. Es dauert noch ein paar Tage mit Silvester, und dann setzt der Alltag ein, das Dekor wird normal und die verblichenen Tannen dringen in MĂŒlleimer auf den BĂŒrgersteigen ein...

Was macht man mit seinem Weihnachtsbaum?

Die Frage nach der Zukunft des Weihnachtsbaums stellt sich nicht, wenn Sie sich fĂŒr einen synthetischen Baum entschieden haben: In diesem Fall findet er seine Kiste fĂŒr fast ein Jahr. Wenn Sie sich fĂŒr einen Baum mit Wurzeln entschieden haben: Keine Frage des Recyclings, nehmen Sie Ihren Spaten und pflanzen Sie ihn im Garten!

Wenn Sie einen Fichtenschnitt gekauft haben, werden Sie nach den Feiertagen nicht zu lange warten, um ihn zu evakuieren, da viele Nadeln in Masse fallen und sich fast unter dem Baum ein grĂŒner Teppich bildet! Im Falle eines Nordmanns ist das PhĂ€nomen viel weniger wichtig, aber die Äste beginnen zusammenzubrechen. Auf jeden Fall, Mitte Januar, ist es höchste Zeit, Ihren Baum loszuwerden. Da Sie eher "umweltfreundlich" sind, möchten Sie es natĂŒrlich nirgendwo hinwerfen. In diesem Fall haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • In vielen StĂ€dten und Gemeinden gibt es Sammelstellen oder MĂŒlleimer im Stadtzentrum, die speziell zum Sammeln von WeihnachtsbĂ€umen entworfen wurden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Rathaus.
  • Die MĂŒlldeponien bringen sie natĂŒrlich in die grĂŒnen MĂŒllcontainer zurĂŒck

Alle diese BĂ€ume werden dann entweder zu Kompost gemahlen, weil der Tannenbrei fĂŒr Pflanzen oft zu sauer ist oder verbrannt werden kann und eine WĂ€rmequelle erzeugt.

Legen Sie es nicht fĂŒr das Recycling ab, wenn Ihr Baum mit Kunstschnee bedeckt ist: In diesem Fall werfen Sie ihn in den MĂŒlleimer des "All-come".

Werfen Sie es nicht auf den BĂŒrgersteig: Nicht nur, es darf nicht von MĂŒllsammlern mitgenommen werden, wenn es zu hoch ist, und zum anderen riskieren Sie eine Geldstrafe.

Geschrieben von Nathalie am 01.11.2016

Loading...

Video: Nachhaltigere Weihnachten: So verhindern Sie MĂŒll an den Feiertagen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden