Was Ist Ein Schamottstein, Was NĂĽtzt Es Zu Hause?

Loading...

Loading...

Das Hauptmerkmal von feuerfesten Steinen ist im Gegensatz zu herkömmlichen Steinen die Hitzebeständigkeit. Aufgrund seiner Eigenschaften ist es ein recht teures Material für gewöhnliche Konstruktionen. Seine Verwendung beschränkt sich im Allgemeinen auf den Bau von Kamin, Einlagen, Brotbackofen, Pizza oder Grillen im Haus.

Was ist ein Schamottstein, was nĂĽtzt es zu Hause?

Die Eigenschaften von feuerfesten Steinen

Entwickelt, um sehr hohe Temperaturen zu widerstehen (bis zu 1700 Grad), sind die feuerfesten Steine ​​aus sehr spezifischen Materialien Vermiculit, natürliches Mineral Dämmeigenschaften, der Aluminiumoxid-Zement und dem feuerfesten Aufschlämmung. Feuerfeste Steine ​​sind normalerweise Terrakotta. Darüber hinaus können neben sehr hohen Temperaturen standhalten zu können, sind diese Steine ​​die Fähigkeit, Wärme zu halten und es langsam los, das ist, was Konvektion genannt wird. Diese Ziegel haben eine starke Dämmkraft.

Aus ästhetischer Sicht werden Schamottsteine ​​in verschiedenen Farben verkauft, wobei die häufigsten Farben Beige, Gelb oder Rot sind.

Wofür werden feuerfeste Steine ​​zu Hause verwendet?

Aufgrund ihrer Wärmebeständigkeit werden feuerfeste Steine ​​für einige Arbeiten im Haushalt verwendet. Sie werden zum Beispiel beim Bau eines Kaminherdes, eines Einsatzes, eines Grills oder eines traditionellen Ofens wie beispielsweise eines Pizzaofens verwendet. Diese Ziegelsteine ​​können auch in die Konstruktion von Wänden eingreifen, die durch hohe Hitze unterstützt werden, wie z. B. eine Wand neben einem Holzofen. Die Küchenarbeitsflächen, vor allem diejenigen, in denen es wahrscheinlich ein Gericht aus dem Ofen sein, können auch aus feuerfesten Steinen hergestellt werden.

Das Verlegen von Schamottesteinen

Das Verlegen von Schamottesteinen erfordert ein gewisses Know-how. In jedem Fall müssen andere Materialien und Techniken verwendet werden als beim Verlegen von normalen Ziegeln. Zunächst müssen Sie wissen, dass Ihre Steine ​​miteinander zu verbinden, können Sie einen feuerfesten Mörtel (eine Mischung aus Spezialzement, Sand und verschiedenen Additive) verwenden müssen, das ist auch sagen beständig Wärme und kein einfacher Mörtel (Mischung aus Zement, Sand und Wasser) wie bei herkömmlichen Konstruktionen. Dann müssen die Steine ​​nass sein, bevor Sie mit dem Bau Ihres eigenen Kamins, eines Pizzaofens oder eines Grills beginnen. Nicht bis zur vollständigen Trocknung von feuerfesten Steinen, zwischen zehn und fünfzehn Tagen vor einem Brand in dem neuen Equipment Licht, es zu benutzen.

Loading...

Video: Test: Das Experiment! Pizzastein und Alternativen fĂĽr den Backofen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden