Welche Pflanzen, Pflanzen Und Blumen Pflanzen Sie Auf Dem Friedhof?

Loading...

Loading...

Heutzutage gehen nur sehr wenige Menschen aus Zeit- oder Distanzgr√ľnden auf den Friedhof: Daher m√ľssen widerstandsf√§hige Pflanzen f√ľr die Verzierung der Gr√§ber gew√§hlt werden, was nicht unbedingt einfach ist seltener Unterhalt und schlechte landwirtschaftliche Bedingungen: schlechte B√∂den durch Erdarbeiten, √ľberw√§ltigt von der Sonne mit Regen, der mit der Bodenerosion abl√§uft. Aber ein Friedhof ist angenehmer, wenn die Bestattungen gebl√ľht werden und vielleicht k√∂nnen wir Graswege von Null-Pestizid zum Friedhof in Betracht ziehen ?!...

Ein Grab je nach Bestattung bl√ľhen

Wenn das Grab aus einem imposanten Grabdenkmal aus Granit besteht, m√ľssen Sie sich mit Blumen mit T√∂pfen oder Pflanzgef√§√üen begn√ľgen.

St√ľrze grnit keine m√∂gliche Bepflanzung

Wenn das Grab gerade durch ein einfaches Gefolge von Granit-, Stein- oder Schmiedekunst begrenzt wird, ist es einfacher, das Grab durch das Einbringen von Erde und Kompost wieder zu begr√ľnen.

Im Keller erlaubt ein Gew√∂lbe aufgrund seiner Betonkonstruktionsprinzipien keine Neubegr√ľnung der Bestattung wie bei einem Grab mit vollem Boden.

Wenn die Beerdigung in den n√§chsten Jahren einen weiteren Sarg beherbergen soll, ist es au√üerdem ratsam, die Oberfl√§chenplantagen, Jahres- und Biennalenpflanze oder Stauden- oder Bodendecker leicht zu entfernen. Es ist komplizierter, strauchige Pflanzen in Klumpen zu entfernen, die neu gepflanzt werden sollen, zumal die Saison, zu der sie intervenieren wird, nicht unbedingt g√ľnstig ist.

Blumen angepasst an den Friedhof

Einj√§hrige, zweij√§hrige, Blumenzwiebeln und Bodendecker sind ideal f√ľr das Bl√ľhen von Kartoffeln, sofern eine regelm√§√üige Pflege f√ľr die Bew√§sserung m√∂glich ist. Bevorzugen Sie die Kompositionen, die resistenter gegen D√ľrre sind als isolierte T√∂pfe. Im Freien wird die Wahl einheitlicher sein.

Denken Sie unter den Jahrb√ľchern und Biennalen an Gazania, Dipladenia, Wallflower, G√§nsebl√ľmchen, Kalifornischer Mohn, Centaury, L√∂wenmaul, Gedanke, Nelke... Sie m√ľssen mit den Jahreszeiten Schritt halten und sie regelm√§√üig erneuern.

Die Lampen sind nicht sehr anspruchsvoll und sehr praktisch, weil sie unabh√§ngig von der H√§ufigkeit Ihrer Besuche leben. Versuchen Sie die Fr√ľhlingszwiebeln, die im Herbst gepflanzt werden sollen, und Sommerzwiebeln, die im Fr√ľhjahr gepflanzt werden sollen: Krokus, Muscaris, Narzissen, Tulpe, Schneegl√∂ckchen, Agapanthus, Knoblauch...

fällt auf Plantagen

Die Bodendecke entwickelt sich, wie der Name schon sagt, so lange, bis kein Platz mehr f√ľr Unkraut mehr vorhanden ist, ohne dass spezielle Pflege erforderlich ist: mehrj√§hrige Staude, Hauswurz, Euphorbia, Immergr√ľn, Sedum-Zwerg, mehrj√§hrige Geranie und Warum nicht Thymian und Bohnenkraut! Achten Sie auf das sehr invasive Fleabane, das sich bei Nachbarn entwickeln kann, die nichts verlangt haben.

Die Stauden in trockener Umgebung sind bl√ľhende Pflanzen, die zu den am besten an den Friedhof angepassten Pflanzen geh√∂ren, da sie an schwierige Bedingungen angepasst sind, da sie nicht isoliert, sondern in Gruppen angeordnet sind, indem sie den Fu√ü mulchen, um etwas zu halten Feuchtigkeit. Neben der Chrysantheme k√∂nnen Sie Heidekraut, Alpenveilchen (vorzugsweise im Schatten), Gaura, Santoline, Lavendel, Nepeta, Perowskia, Strauchsalbei, G√§nsebl√ľmchen...

Rosen geh√∂ren zu den Blumen, die historisch auf Friedh√∂fen gefunden wurden, und der Grund ist offensichtlich sehr einfach: Sie sind sehr resistent gegen K√§lte, D√ľrre und Unkraut und ben√∂tigen au√üer einer Jahresgr√∂√üe wenig Pflege. Sie haben die Qual der Wahl zwischen den alten Rosen, aber auch im Bereich der neueren Rosen sind sie leicht zu pflegen

Auf Friedh√∂fen zu seltene Kletterpflanzen k√∂nnen wegen ihrer einfachen Kultivierung immer noch ihren Platz finden, insbesondere wenn die Bestattung von Metallkunst umgeben ist. Sie k√∂nnen mit einj√§hrigen Kletterern (ipom√©e, suzanne mit schwarzen Augen...) beginnen, um die Wirkung f√ľr mehrj√§hrige Kletterpflanzen im folgenden Jahr (Gei√üblatt, Weinrebe, Waldrebe, Jasmin...) zu melden.

Pflanzen f√ľr Friedh√∂fe

Auf den Friedhof angepasste Sträucher

Das Interesse der Str√§ucher ist, wenig Pflege zu ben√∂tigen: Sie k√∂nnen aufgrund ihrer Bl√ľte oder ihres immergr√ľnen Laubs ausgew√§hlt werden. Sie m√ľssen nur sicherstellen, dass Sie sie so schneiden, dass sie den in der Konzession zugewiesenen Platz nicht √ľberfluten: Sie haben die Wahl zwischen Flieder, Camelia, Kohle, Lorbeer, Buchsbaum, Abelia, Spirea, Rockrose, Winterjasmin, Wintergr√ľn...

H√ľten Sie sich vor kleinen Koniferen oft Teil der Beerdigung Blumenarrangements: besser, sie nicht pflanzen, weil sie bald f√ľr B√§ume genommen werden in der Regel nicht in diesen Foren erlaubt.

B√§ume sind in der Tat nicht willkommen auf dem Friedhof wegen der Wurzeln, Entwicklung, schlie√ülich zu den Nachbarn zu verbreiten, die Sch√§den und Konflikt ‚ÄěNachbarschaft‚Äú schaffen. Es ist aus diesem Grund, dass neue Friedh√∂fe werden nicht mehr B√§ume gepflanzt, wenn sie in einem Raum installiert sind, in denen einige sch√∂ne Schatten Themen Erreichen der Geschlechtsreife erhalten sind abgeholzt wurde. Die Friedh√∂fe mit B√§umen wie der Pere Lachaise mit bemerkenswerten B√§umen, libanesischen Zedern, Eiben und andere sind nur historische Ausnahmen.

Loading...

Video: friedhof blumen setzen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden