Was Sie Wissen Müssen, Bevor Sie Eine Katze Oder Ein Kätzchen Adoptieren

Loading...

Loading...

Die Entscheidung, eine Katze zu adoptieren, wird nicht leichtfertig getroffen. Es ist kein Stofftier, das in Ihrem Leben ankommen wird, sondern ein Tier mit seinen Bedürfnissen, seinen Erwartungen und seinen eigenen Eigenschaften. Eine Katze zu adoptieren ist eine verantwortungsvolle Handlung, die durchdacht sein muss. Eine Katze kann bis zu 15 oder sogar 20 Jahre alt werden, sie muss ihren Platz in ihrer neuen Familie und für lange Zeit haben. Hier sind die wesentlichen Elemente, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie eine Katze adoptieren.

Kätzchen zu adoptieren

Haben Sie ein Zuhause, das groß genug ist, um Ihre Katze unterzubringen

Haben Sie vor der Adoption einer Katze wirklich über den Platz nachgedacht, den Sie für ihn im Haus reservieren werden? Eine Katze muss einen eigenen Platz haben. Ihr Zuhause muss so geräumig sein, dass er außerhalb der Durchgangsorte einen Platz nur für ihn bauen kann. Damit sich die Katze in ihrer neuen Umgebung wohl fühlt, ist es notwendig, das Bettzeug an einem ruhigen Ort in der Nähe des Futters zu platzieren, wo es nicht zu sehr gestört wird.

Stellen Sie sicher, dass Sie über die finanziellen Mittel verfügen, um eine Katze zu adoptieren

Eine Katze zu adoptieren und aufzuziehen erfordert zwangsläufig Kosten. Diese werden im Durchschnitt auf etwa 60 Euro pro Monat geschätzt, zwischen Besuchen beim Tierarzt, der Identifizierung seiner Katze, den wesentlichen Impfstoffen oder der Ernährung. Sie müssen auch einen Korb, einen Kratzbaum, einen Kratzbaum, eine Schüssel für Kroketten, eine andere für Wasser, Spielzeug für Katzen, eine Kiste kaufen Einstreu und Einstreu, die regelmäßig gewechselt werden muss, da eine Katze saubere Plätze genießt. Andererseits muss daran erinnert werden, dass die Katze ein Jäger ist. Er muss seine Krallen auf dem Sofa machen, die Vorhänge machen, von einem Möbelstück zu einem anderen springen, und so wird es sicherlich notwendig sein, Möbel oder Accessoires zu kaufen, die die Katze beschädigt hat.

Planen Sie Zeit, sich seiner kleinen Katze zu widmen

Entgegen der landläufigen Meinung braucht eine Katze Zeit, um mit ihm zu spielen, ihn zu streicheln und so weiter. Vor allem, wenn er klein angenommen wird, ist es wichtig, dass er in den ersten Wochen nach seiner Ankunft so lange wie möglich bei ihm bleiben kann, damit er sich in dieser ihm unbekannten Umgebung nicht allein fühlt. Bevor Sie eine Katze adoptieren, stellen Sie sich die Frage, ob Sie Ihrer Katze Zeit geben können oder nicht.

Während Ihrer Ferien oder längeren Abwesenheiten müssen Sie in der Lage sein, Ihre Katze und, wenn möglich, Ihr Zuhause zu organisieren, da eine Katze nicht gerne ihr Zuhause verlässt, um sich in einer Welt zu finden, in der sie nicht lebt weiß es nicht, besonders ohne seine Meister. Bevor Sie eine Katze adoptieren, müssen Sie also sicher sein, Ihr Leben und Ihre Zeit entsprechend Ihrem Haustier zu organisieren.

Loading...

Video: Eine Tierheim Katze adoptieren: Wie läuft eine Vermittlung ab? Kosten & Co..

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden