Wildkirsche (Prunus Avium), Wildkirsche

Loading...

Loading...

Wilde Kirschen oder Kirschen

die Birke ist ein sch├Âner, rustikaler Baum die verbreitete Gewohnheit, die in fast allen W├Ąldern Europas, Nordafrikas, Russlands, S├╝dwestasiens und S├╝dostasiens w├Ąchst. Es wird auch Kirsch- oder Kirschv├Âgel genannt.

Seine Rinde ist glatt, grau, mit roten B├Ąndern gekennzeichnet, die durch Querplatten abgel├Âst werden k├Ânnen. Ihre Laubbl├Ątter sind eif├Ârmig, lanzettlich, Bronze wird dunkler, im Herbst rotgelb und misst 10 bis 15 cm.

Im April erscheinen wei├če Bl├╝ten rosa: Sie sind im Schnitt, in Dolden angeordnet und haben einen Durchmesser von 2 bis 3 cm. Anschlie├čend weichen sie kleinen roten Fr├╝chten (maximal 1 cm Durchmesser), die rot werden und deren Kern am Fleisch haftet. Seien Sie vorsichtig, sie sind essbar, aber bitter: Sie werden verwendet, um Kirsch herzustellen.

Der Kirschbaum eignet sich besonders, um beispielsweise als Wurzelstock f├╝r eine Kirschbaumtransplantation zu werden.

  • Familie: Rosaceae
  • Typ: Baum
  • Herkunft: Europa, Nordafrika, Russland, Asien
  • Farbe: wei├č-rosa Bl├╝ten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: Herbst
  • Bl├╝tezeit: April
  • H├Âhe: bis zu 20 m

Erde und ideale Aussetzung, um eine wilde Kirsche im Garten zu pflanzen

Die Wildkirsche wird in einem k├╝hlen Boden genossen, der reichhaltig und gut durchl├Ąssig ist und eine gute Sonneneinstrahlung bietet.

Datum der Aussaat, Pflanzung und Stecklinge von Wildkirschen

Im Herbst k├Ânnen Kirschbaumsetzlinge gemacht werden. Ein krautiger Schnitt im Juni wird jedoch schneller sein.

Die Bepflanzung erfolgt im Herbst.

Pflege- und Kulturberatung der Wildkirsche

Schneiden Sie im Februar-M├Ąrz oder September nur Rebellen- oder fehlgeleitete Zweige.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Wildkirschen

Sie werden den Kirschbaum als Wurzelstock verwenden, um Grafts in Schlitz, Krone oder Inkrustation zu machen.

Das Kirschholz wird auch zur Herstellung von M├Âbeln verwendet, da es nahe am Mahagoni liegt.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten der Wildkirsche

Dompfaffen, Raupen, Blattl├Ąuse und Pfirsichblase k├Ânnen Wildkirschen angreifen.

Lage und g├╝nstige Verbindung von Wildkirsche

Der Baum ist sehr h├╝bsch in einem Garten isoliert.

Empfohlene Kirschsorten f├╝r eine Gartenplantage

die Prunus avium 'Plena' unterscheidet sich im Herbst von doppelten Bl├╝ten und roten Bl├Ąttern. die Prunus aviumNach der Verpflanzung brachten sie s├╝├če Kirschen zur Welt (festfleischiger Bigarreaux und weichfleischige Nashornv├Âgel).

die Prunus Padus ist eine andere Art, die auch B├╝ndelkirsche genannt wird, weil ihre Bl├╝ten in 10 bis 15 cm langen, h├Ąngenden Trauben gesammelt werden (Foto gegen├╝ber).

Loading...

Video: Vogel-Kirsche - Erste Fr├╝che - 12.05.18 (Prunus avium) - B├Ąume (Fr├╝chte) Bestimmung.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden