Monarde (Monarda Didyma), Essbare Honigblumen

Loading...

Loading...

Monarde (Monarda didyma): Eine Blume, die gegessen werden kann

Die Monard ist eine mehrjĂ€hrige rhizomatische Pflanze, die sehr dekorativ ist und gute HĂ€rte aufweist. Mit einem buschigen Wuchs stehen die viereckigen StĂ€ngel aufrecht und tragen 10 bis 15 cm lange BlĂ€tter, gegenĂŒberliegend, lanzettlich, die unten behaart sind. Die BlĂŒten, die sich am Ende der StĂ€ngel entwickeln, sind ein wenig "gerĂŒscht", mit violetten HochblĂ€ttern oder Flamboyantrot. Die BlĂŒten haben zwei Lippen: einen oberen, einen aufrecht stehenden, einen unteren, in drei Lappen unterteilten, stĂ€rker ausgebreiteten Mund.

Die BlĂŒten und BlĂ€tter sind essbar und sehr weich: Sie geben Aromen von Bergamotte und Minze ab. Frisch oder getrocknet, parfĂŒmieren oder ersetzen sie Tee, werden aber auch zum Kochen verwendet, in TaboulĂ© gehackt, CruditĂ©s, FleischfĂŒllungen, verschiedenen Saucen. Sie werden auch zur Herstellung von Sirupen und Likören oder zum ParfĂŒmieren von Cremes verwendet. Es ist auch eine Infusion, dass der Monard dazu verwendet wird, die Verdauung zu unterstĂŒtzen und Übelkeit zu reduzieren. Bei Inhalation und Ă€therischen Ölen lindert es Bronchitis und ErkĂ€ltungen. Es wĂ€re auch antioxidativ, antimikrobiell und gegen Seborrhoe.

  • Familie: Lamiaceae
  • Art: mehrjĂ€hrig oder jĂ€hrlich
  • Herkunft: Nordamerika
  • Farbe: rote, violette, rosa oder weiße BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling
  • BlĂŒtezeit: Juni bis September
  • Höhe: bis zu 1,20 m

Idealer Boden und Belichtung fĂŒr das Pflanzen von StrĂ€uchern im Garten

Die StrĂ€ucher pflanzen in der Sonne oder im Schatten, in einem kĂŒhlen, feuchten und gut durchlĂ€ssigen Boden.

Datum der Aussaat, Teilung und Pflanzung des Strauches

Sie können die Hecke im frĂŒhen FrĂŒhling oder Herbst pflanzen, aber das Auftauchen ist schwierig. Es ist besser, die Klumpen oder Stecklinge im FrĂŒhling zu teilen, die ideale Jahreszeit fĂŒr das Pflanzen.

Board of Maintenance und Kultur der Monard

Sie können den Boden mit Kompost mulchen, um ihn frisch zu halten. Schneiden Sie verblichene Blumen, um eine lange BlĂŒte zu fördern. Setzen Sie Ihre FĂŒĂŸe im Herbst herunter. Achten Sie darauf, ihre Ausdehnung zu begrenzen, indem Sie die SaugnĂ€pfe reißen.

Ernte, Konservierung und Verwendung der Garnelen

Verwenden Sie frische Blumen und BlĂ€tter zum Kochen und Aufgießen, schneiden Sie sie dann ab und trocknen Sie sie, da sie trocken bleiben und viel Aroma behalten.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten der Garnele

Monarda (Monarda Didyma), köstliche Blumen

Oidium kann in heißen, trockenen Sommern auftreten, sonst können Schnecken es angreifen.

Lage und gĂŒnstige Verbindung der Monard

Es ist eine Pflanze, die in einem Stauden- oder sogar Topf oder Tablett gezĂŒchtet wird, das seine Ausdehnung enthalten kann.

Empfohlene Sorten von Monarde fĂŒr das Pflanzen im Garten

Es gibt ungefĂ€hr zwanzig Arten, von denen die meisten stammen Monarda Didymalila Busch mit rosa oder scharlachroten BlĂŒten und roten HĂŒllblĂ€ttern. Monarda didyma 'Alba' hat weiße blumen, Monarda didyma 'Apache' hat himbeerrote HochblĂ€tter.

Einige kultivierte Monards stammen von Hybridisierungen von Monarda Fistulosa, höher, runder, mit lila oder blassrosa violetten BlĂŒten und violetten Tönen.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden