Wei├če Birke (Sorbus-Arie) Oder Eberesche

Loading...

Loading...

Wei├če Birke (Sorbus Arie)

Die wei├če Birke wird neben "Eberesche" auch "Verb├╝ndeter", "Allouchier" oder "Allouche de Bourgogne" genannt! Es ist ein kleiner s├Ąulenartiger Baum mit grauer Rinde, die mit der Zeit braun-grau wird. Es ist sehr winterhart und w├Ąchst recht schnell.

Die elliptischen Bl├Ątter sind abfallend, 6-12 cm lang, einfach, fast oval oder oboviert, gezahnt, gl├Ąnzend, dunkelgr├╝n. Die Unterseite der Bl├Ątter ist silbrig und flaumig.

Im Fr├╝hjahr gedeihen kleine wei├če Bl├╝ten in Corymbs mit einer Breite von bis zu 8 cm. Es folgen eif├Ârmige bis kugelf├Ârmige Beeren mit einem Durchmesser von bis zu 1 cm, dunkelrot und mehlig, die essbar sind.

  • Familie: Rosaceae
  • Typ: Baum
  • Herkunft: Europa
  • Farbe: wei├če Bl├╝ten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: nein
  • Pflanzung: Herbst
  • Bl├╝tezeit: Mai-Juni
  • H├Âhe: 10 bis 25 m

Idealer Boden und Belichtung f├╝r wei├če Birke

Die Birke wird in voller Sonne gepflanzt und ein armer, trockener Boden reicht aus, auch kalkhaltig oder sauer.

Datum der Aussaat und Pflanzung der wei├čen Birke

Wenn Sie geduldig sind, k├Ânnen Sie Samen an Ort und Stelle keimen, aber warten Sie nicht zwei Jahre!

Pflanzen Sie die wei├če Birke im Herbst.

Pflege- und Kulturberatung der wei├čen Birke

Am Ende des Winters k├Ânnen Sie unansehnliche ├äste beschneiden, mehr aber nicht. F├╝r diesen einfachen Baum ist keine besondere Wartung erforderlich.

Ernte, Konservierung und Verwendung von wei├čer Birke

Die wei├če Birke bietet ein sehr feines Holz, was sie f├╝r die Tischlerarbeiten interessant macht.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten der wei├čen Birke

Blattl├Ąuse, Chancre kann den Alisier angreifen, aber nichts Ernstes.

Lage und g├╝nstige Verbindung von wei├čer Birke

Die wei├če Birke ist ein sch├Âner Effekt in isolierten oder in freien Hecken.

Empfohlene Sorten von wei├čer Birke f├╝r das Pflanzen im Garten

Unter den wenigen Arten d├╝rfen die folgenden 12 m nicht ├╝berschreiten. Sorbus-Arie 'Aurea'mit grauen Bl├Ąttern mit goldenen Reflexen, Sorbus-Arie 'Chrysophylla' mit auffallenden gelben Bl├Ąttern, Sorbus-Arie 'Lutescens' mit grau-gr├╝nem silbernem Laub, Sorbus-Arie 'Magnifica' mit sehr gl├Ąnzenden Bl├Ąttern Sorbus-Arie 'Majestica' oder 'Decaisneana' mit sehr gro├čen Bl├Ąttern bis zu 20 cm lang...

Die Eberesche (Sorbus aucuparia), vielleicht das bekannteste seiner Art, ist etwas ganz anderes, es ist besonders interessant f├╝r seine Beeren, die V├Âgel anziehen.

(Foto von J. F. Gaffard Jeffdelonge, CC BY-SA 3.0)

Loading...

Video: Fr├╝hlings-Wollafter (Eriogaster lanestris) Gespinst.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden