Weinboxen Als Pflanzgefäße!

Loading...

Loading...

Werfen Sie niemals Ihre Weinkisten weg, sie sind voller Ressourcen! Was auch immer ihre Größe, Form oder Schrift sein mag, wenn Sie ein wenig Handwerker oder Geo-Find-All haben, werden sie wertvoll sein. Sie wussten wahrscheinlich, dass die Regale aus Weinboxen bestehen. Hier ist ein weiteres Hilfsmittel für den Außenbereich!

Welche Weinkisten sollten Sie zur Herstellung von Pflanzgefäßen wählen?

Alle Weinboxen sind aus maritimem Kiefernholz, das keiner anderen Behandlung unterzogen wurde als Erhitzen, um Parasiten abzutöten. Die Kisten sind mit einfachen Heftklammern gebaut, die ausreichend sind, um die Flaschen zu transportieren. Es wird sie daher trotz allem verstärken und schützen, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit durch sie verrottet.

Pflanzgefäße in Weinkisten

Wenn Sie in Ihren Keller oder Supermarkt gehen, werden Sie feststellen, dass es unterschiedliche Größen gibt: für eine einzelne Flasche, für ein Magnum, für 6 Flaschen oder für 12... und viele andere Modelle, wenn Sie mit einem sprechen Live-Hersteller. Bei letzteren können Sie sie ohne Beschriftung an den Seiten kaufen, während sie in einem Weinladen sind. Sie werden notwendigerweise mit dem Namen einer Domäne im Siebdruck gedruckt.

Sobald Sie Ihr Glück gefunden haben, empfehle ich Ihnen, den Innenraum durch Stollen an den 4 Ecken und den Boden durch zwei Stollen zu verstärken, die wie Keile gesetzt sind. Denken Sie daran, zwei Löcher in den Boden zu bohren, um das Wasser abzuführen. Sobald diese kleinen Einstellungen vorgenommen wurden, werden Sie die Boxen innen und außen mit hochwertigem Leinöl lackieren. Und jetzt haben Sie wunderschöne Pflanzgefäße, die Ihrem Außenbereich eine rustikale und natürliche Seite verleihen!

Was pflanzen Sie in Ihren Pflanzgefäßen in Weinkisten?

Sie pflanzen Ihre Pflanzen in einer Mischung aus Kompost, Kompost und Puzzolana. Es ist jedoch eine gute Idee, eine Schicht leichtes Material in den Boden der Kiste zu legen, andernfalls ist Ihre Kiste so schwer, dass Sie sie nicht verschieben können.

Sie können dann mit dem Pflanzen jeder Box beginnen und sie thematisieren. Um Ihnen sehr gute Ideen und technische und ästhetische Ratschläge zu geben, empfehle ich das Buch "Gärten in Weinkisten" von Jean-Paul Collaert und Gilles Lacombe. Der erste ist ein Agronom, Autor zahlreicher Bücher über den Garten und war Chefredakteur von Gärten von Frankreich (Veröffentlichung der Nationalen Gesellschaft für Gartenbau in Frankreich). Der zweite ist ein Bildhauer, und er hat die in einen Garten verwandelten Weinkästen vorbereitet, angezogen und weiterentwickelt.

Sie werden in diesem Buch von neuen und genialen Beispielen zeichnen zu Weinkisten „gierig“, „dekorativ“, „reisen“, „aromatisch“, „Kitsch“, „zen“, etc... über 90 Ideen Kisten zu machen ein anderer Wein, der in einen Garten umgewandelt wurde!

Sobald Sie es versucht haben, werden Sie feststellen, überraschend, dass das Wachstum in dem Wald sieht besser aus als in Kunststoff oder Ton: eine wahrscheinlich Geschichte homeothermy.

"Gärten in Weinkisten" von Johannes Paul Collaert und Gilles Lacombe (Gromex) - im Buchhandel 3. März 2015 - 14,90 €

Loading...

Video: DIY tolle BalkonDeko - Blumenkästen selber bauen - Balkon, Terrasse, Garten - alive4fashion (PP).

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden