Gaultherie (Gaultheria), In Der NĂ€he Von Aspirin

Loading...

Loading...

WintergrĂŒn (Gaultheria) ist ein kleiner, sehr robuster Strauch mit einer recht kompakten Bodendecke, deren BlĂ€tter immergrĂŒn sind. Es ist ziemlich nah an Heidekraut und Blaubeere. Die dunkelgrĂŒnen, einfachen und wechselnden BlĂ€tter sind ledrig und leicht glĂ€nzend.

Gaultherie (Gaultheria), in der NĂ€he von Aspirin

Kleine weiß-rosa BlĂŒten blĂŒhen im Sommer allein oder in kleinen Haufen, die nicht lĂ€nger als 3 cm sind. Am Ende des Sommers werden sie zu globosen Beeren mit einem maximalen Durchmesser von 5 bis 6 mm, weiß, rosa oder rot. Sie bleiben lange auf der Pflanze und sind essbar.

die Gaultheria procumbens hat seine gezackten BlĂ€tter mit Borsten, sie sind duftig, wenn sie zerknittert sind: ein medizinischer Geruch entsteht, weil die Pflanze eine aromatische Essenz enthĂ€lt, "die Essenz von Wintergreen", die Kaugummis parfĂŒmiert. Es ist auch sehr reich an Methylsalicylat, dem MolekĂŒl am Ursprung von Aspirin, das ihm starke entzĂŒndungshemmende und verdauungsfördernde Eigenschaften verleiht. Aus diesem Grund sollte wintergrĂŒnes Ă€therisches Öl nicht von Personen verwendet werden, die auf Aspirin allergisch sind.

  • Familie: Ericaceae
  • Typ: Strauch
  • Herkunft: Nordamerika, Himalaya, Ostasien
  • Farbe: rosa weiße BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: Herbst oder FrĂŒhling
  • BlĂŒtezeit: Mai bis August
  • Höhe: 15 cm bis 1 m je nach Art

Idealer Boden und Belichtung fĂŒr WintergrĂŒn

Wintergreen wird im Halbschatten gezĂŒchtet, auch wenn die Erde dauerhaft nass ist. Es braucht einen sauren Boden, frisch, reich und humes.

Datum der Aussaat, des Schnittens und des Pflanzens von WintergrĂŒn

Idealerweise oder sogar im FrĂŒhjahr werden Sie WintergrĂŒn pflanzen oder verwurzelte SaugnĂ€pfe trennen, um sie an anderer Stelle neu zu pflanzen. SĂ€mlinge können im Herbst unter einem kalten Rahmen gehalten werden, und wĂ€hrend des Sommers werden halbhohe Stecklinge gemacht.

Wartungsrat und Kultur des WintergrĂŒns

Seien Sie mit einer MindestgrĂ¶ĂŸe im MĂ€rz-April zufrieden, nur um die Form auszugleichen. Löschen Sie auch die Ablehnungen.

Ernte, Konservierung und Verwendung von WintergrĂŒn

Die Beeren sind essbar, aber ihr Geschmack ist in Methylsalicylat so roh, dass sie nicht gut sind.

Das Ă€therische Öl von Gaultheria procumbens lindert Muskelschmerzen, Tendinitis und Neuralgien (Ischias)

Krankheiten, SchĂ€dlinge und Parasiten von WintergrĂŒn

BlattbrÀunung oder Phytophthora tritt relativ hÀufig auf, wenn sich die Pflanze im Topf befindet.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von WintergrĂŒn

Es ist eine Pflanze, die am Boden, im Massiv, im PflanzgefĂ€ĂŸ oder im Unterholz als Bodendecker wĂ€chst. Wenn Sie es in Töpfe geben, verwenden Sie fast reine Heidekraut.

Empfohlene Sorten von WintergrĂŒn fĂŒr das Pflanzen im Garten

Es gibt fast 200 Arten aber die Gaultheria procumbens oder WintergrĂŒn oder WintergrĂŒn, das vor allem wegen seiner therapeutischen Eigenschaften am bekanntesten ist: Es ĂŒberschreitet 15 cm nicht und ist eine perfekte Bodendecker. Gaultheria mucronata oder Pernettya mucronata 1 m hoch erreicht und bietet große FrĂŒchte mit einem Durchmesser von 1,5 cm. Sie werden auch finden Gaultheria sollon, Gaultheria wisleyensis


Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden